Spende für Hospiz Barbara

erfasst/geändert am 11.09.2019
Der Förderverein Palliativmedizin Heidenheim e.V. hat dem Heidenheimer Hospiz Barbara 5.000 € gespendet.
Spende für Hospiz Barbara

Am Mittwoch, den 3.7.19 überreichten die Vorsitzende  Frau Dr. Elsge Schrade und ihre Stellvertreterin Frau Bürgermeisterin Simone Maiwald  den Scheck an den Hospizleiter Herrn Georg Peyk. Das Geld soll zur  Möblierung der großzügig angelegten Terrasse des Hospizes eingesetzt werden.
 
Der Förderverein Palliativmedizin hat sich sehr für die Errichtung des Hospizes eingesetzt und zählt zu den  Kooperationspartnern des Hospizes, die die Entstehung des Hauses begleitet haben.  Mit dieser Spende will der Förderverein Palliativmedizin nun auch einen finanziellen Beitrag leisten.
 
Bei der anschließenden Besichtigung des Hospizes lobte Frau Bürgermeisterin Maiwald die gelungene Innengestaltung, die eine beruhigende und friedliche Atmosphäre bewirkt. Das Hospiz wird sehr gut angenommen, die Gäste werden von einem freundlichen und kompetenten Team unter der umsichtigen Leitung von Herrn Peyk betreut. Viele ehrenamtliche Helfer ergänzen das professionelle Team und sorgen dafür, dass niemand einsam sein muss. Die beiden Vorsitzenden des Fördervereins sind sich einig, dass das Hospiz ein großer Gewinn für die Menschen in Heidenheim ist.


Bild
Dr. Elsge Schrade, Georg Peyk und Simone Maiwald bei der Spendenübergabe (v.l.).

Text
Dr. Elsge Schrade

zurück zur Übersicht
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof