Eine ganz besondere und wertvolle „Truppe“

erfasst/geändert am 17.05.2019
Forum Sozialdienst tagt in Aalen
Eine ganz besondere und wertvolle „Truppe“

Zweimal im Jahr treffen sich alle Sozialdienste der stationären Pflegeeinrichtungen zusammen mit den Quartiersmanagerinnen zum Forum Sozialdienst immer in einer anderen Einrichtung, um die Einrichtungen der Kolleginnen kennenzulernen. In diesen Foren werden aktuelle Themen, Konzepte und neues aus dem Bereich Wohnen und Pflege im Alter besprochen und ein wichtiger Teil ist auch der konstruktive und kollegiale Austausch untereinander. 

Beim Treffen im Mai waren Referent für Fundraising Rüdiger Etzel und Öffentlichkeitsreferentin Katharina Stumpf zu Gast in der Marienhöhe in Aalen, um sich und ihre Arbeit vorzustellen. Darüber hinaus wurden unter anderem der Fachtag Sozialraum am 12. September verbunden mit den Themen aus den Quartieren, sowie das Ehrenamtsfest und Infos zu Heimbeiratssitzungen u.v.m. besprochen.

Katja Koppelmann schätzt die fachlich sehr wertvolle Arbeit der Sozialdienste und der Mitarbeiterinnen der Quartiere, deren Kreativität, Einfühlungsvermögen und die große Empathie den Menschen gegenüber, die sie begleiten.



zurück zur Übersicht
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof