Hoher Besuch in Wäschenbeuren

erfasst/geändert am 18.06.2019
Walter Kardinal Kasper auf Stippvisite im Pflegeheim.
Hoher Besuch in Wäschenbeuren

Hoher Besuch in Wäschenbeuren

Wenn Seine Eminenz Walter Kardinal Kasper auf Heimatbesuch ist, lässt er es sich nicht nehmen, Orte aufzusuchen, mit denen er verbunden ist. So besuchte er am Dienstag, den 11. Juni auch das Pflegeheim in Wäschenbeuren, dessen Namensgeber er ist. Begleitet wurde er dabei von seiner Schwester Hildegard Kasper.


Der Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof, Direktor Jürgen Kunze, begrüßte den Ehrengast und ließ mit einfließen, dass es ungewöhnlich sei, einen Namenspatron noch persönlich begrüßen zu können. „Was uns aber deshalb umso mehr freut“, betonte Kunze. Auch Hausleiterin Nadine Horn hieß anschließend eine große Empfangsrunde willkommen, beispielsweise den Vorsitzenden des Fördervereins Altenhilfe Wäschenbeuren e.V., Peter Körber, sowie einige Fördervereinsmitglieder. Ein schönes Bild gaben die vielen Bewohnerinnen und Bewohner, die sich diesen Besuch nicht entgehen lassen wollten.

Kardinal Kasper hielt nach den Begrüßungsworten eine kurze Ansprache und ließ es sich nicht nehmen, im Anschluss mit jedem Einzelnen noch einige Worte zu wechseln. Hauswirtschaftsleiterin Ulrike Löffler hatte im Obergeschoss ein kleines Buffet mit Getränken und Häppchen vorbereitet. So stand bzw. saß man in lockerer Atmosphäre beisammen. Seine Eminenz besuchte auch die hauseigene Barbara-Kapelle, ließ sich mit verschiedenen Personen fotografieren und zeigte sich an allem Tun im Haus sehr interessiert.

Danach stand ein Anschlusstermin bei Bürgermeister Karl Vesenmaier im Rathaus an. Kardinal Kasper betete mit den Anwesenden das Vater unser und erteilte den Segen.
Dieser Besuch war für alle Beteiligten ein Höhepunkt dieses Kalenderjahrs. Die sympathische und offene Art von Kardinal Kasper und seiner Schwester haben bei allen Anwesenden großen Eindruck hinterlassen.

Pamela Rembold
Sozialer Dienst



zurück zur Übersicht
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof