Aktion Martinusmantel tritt Arbeitslosigkeit entgegen

erfasst/geändert am 19.11.2019
Projekte des Kompetenzzentrums Arbeit werden unterstützt
Aktion Martinusmantel tritt Arbeitslosigkeit entgegen

1987 hat Bischof Moser im Sinne der zu Ende gegangenen Diözesansynode die damals herrschende Arbeitslosigkeit zum Anlass genommen, eine diözesanweite Aktion zugunsten von Arbeitsuchenden zu gründen. Mittlerweile ist die Aktion Martinusmantel 32 Jahre alt.

Traditionell am zweiten Sonntag im November ruft Bischof Fürst alle Gläubigen dazu auf, Arbeit und Einkommen zu teilen und das kirchliche Arbeitslosenprojekt zu unterstützen.
Projekte der Caritas, katholischen Stiftungen, Verbänden oder der Betriebsseelsorge nutzen die Mittel dieser Kollekte, um jungen und älteren Menschen den Weg aus längerer Arbeitslosigkeit zurück in die Arbeitswelt zu ebnen.

Auch die Stiftung Haus Lindenhof erhält finanzielle Förderung. Die Projekte APA und APA Plus des Kompetenzzentrums Arbeit wurden durch die bischöfliche Aktion unterstützt. Die Assistierte Ausbildung zum/-r Altenpflegehelfer/-in (APA), ist einer von sieben Modellstandorten in Baden-Württemberg. Als das Projekt APA nach drei Jahren auslief, wurde ein Antrag auf Fortführung gestellt, der durch APA Plus seit September 2019 für weitere drei Jahre bewilligt und durch die Aktion Martinusmantel gefördert wird.


Dabei koordinieren die Mitarbeitenden des Kompetenzzentrums Arbeit der Stiftung Haus Lindenhof das Projekt und arbeiten mit mehr als 22 Pflegeeinrichtungen im Ostalbkreis sowie vier Fachschulen für Altenpflege zusammen. In den vergangenen drei Jahren wurden 65 Menschen im Projekt begleitet. 60% der Teilnehmenden wurden in die Ausbildung zum/-r Altenpflegehelfer/-in vermittelt, 60% haben diese erfolgreich beendet und knapp 60% machen die Ausbildung zur Fachkraft Altenpflege weiter.


Des Weiteren wird aktuell ein weiteres Projekt: Follow up, Beratung, Vermittlung und nachhaltige Integration von benachteiligten Menschen auf dem Arbeitsmarkt durch die Aktion Martinusmantel gefördert und unterstützt.
Jeder gespendete Cent kommt in voller Höhe der Aktion zugute, da die Verwaltungskosten vollständig aus dem Diözesanhaushalt übernommen werden.

Weitere Informationen sind unter www.martinusmantel.de zu finden.



zurück zur Übersicht
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof