Prof. Dr. Wolfgang Wasel

Neubeginn

Menschen in besonderen Lebenslagen zu begleiten, ihnen Möglichkeiten sich zu entfalten, zu entwickeln, zu lernen, zu arbeiten, zu wohnen, kurz teilzuhaben an der Vielfalt gesellschaftlichen Lebens zu geben ist meine Triebfeder. Die Stiftung eröffnet mir diese Möglichkeiten. Dafür bin ich schon vorab dankbar. Ich werde mich nach Herzenskräften bemühen, das mir geschenkte Vertrauen zu erfüllen. Die Fußstapfen von Direktor Kunze sind wegweisend. Er hat mit seinem Engagement die Stiftung weiterentwickelt und vorangebracht. Die Wege weiter zu verfolgen und in der Begegnung mit Ihnen allen die Stiftungsaufgaben zu gestalten wird eine spannende Bereicherung. Direktor Kunze für seine Leistung und Tatkraft zu danken, kommt von ganzem Herzen. Ich wünsche ihm für seinen Ruhestand alles erdenklich Gute, die notwendige Gesundheit, Gottes Segen und dass er der Stiftung verbunden bleibt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.