Schwäbisch Gmünd, Mutlangen, Ellwangen

Behindertenhilfe, FBB

Als Träger von Einrichtungen und Diensten in der Alten- und Behindertenhilfe sind wir eines der größten Sozialunternehmen im Ostalbkreis sowie in den Kreisen Göppingen und Heidenheim. Rund 2100 Mitarbeitende pflegen und betreuen circa 2200 ältere Menschen und Menschen mit Behinderung. Wir sind die Stiftung Haus Lindenhof – wir begleiten Menschen.

Im Verbund Arbeit für Menschen mit Behinderung suchen wir zum 01. Oktober 2022 eine weitere

Organisationsleitung (m/w/d), Studium Soziale Arbeit/ Heilpädagogik oder vergleichbare Qualifikation

für den Förder- und Betreuungsbereich mit einem Beschäftigungsumfang zwischen 80 % -100 %.
Die Stelle ist unbefristet zu besetzen.

Die Förder- und Betreuungsbereiche der Stiftung Haus Lindenhof umfassen derzeit 180 Plätze und werden stetig ausgebaut. In der Gemeinde Mutlangen ist ein weiterer Standort geplant.

Ihre Aufgaben:

– Sie führen Ihr Team kooperativ und partizipativ -, orientiert an unserem Claim: selbst.bestimmt.leben.
– Sie haben die Personalverantwortung und wirtschaftliche Steuerung inne.
– Sie entwickeln Angebote konzeptionell weiter und sind für das Qualitätsmanagement verantwortlich.
– Sie arbeiten vernetzt und schließen den Sozialraum mit ein.
– Sie leiten die Förder- und Betreuungsbereiche in Schwäbisch Gmünd, Mutlangen und Ellwangen und entwickeln diese gemeinsam mit dem Stelleninhaber weiter.
– Sie tragen aktiv dazu bei, dass jeder Mensch die passende Arbeit findet, immer wieder etwas Neues lernen kann und ermöglichen Teilhabe am Arbeitsleben.

Wir bieten Ihnen:

– Selbständiges Arbeiten mit einem engagierten Team von Fach- und Assistenzkräften.
– Einbindung in ein kreatives Team erfahrener Kolleg/-innen im Verbund Arbeit.
– Fachlicher Support durch Kolleg/-innen in Querschnittsfunktionen und Projektmitarbeitende.
– Möglichkeit der Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung, Supervision und Coaching.
– Vergütung und betriebliche Altersvorsorge erfolgen nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR).
– Betriebliche Altersvorsorge und Vermögenswirksame Leistungen.
– Tolles Angebot an internen und externen Fort- und Weiterbildungen.
– Corporate Benefits – Mitarbeiterrabatte auf viele Produkte und Dienstleistungen (Bspw. Fitnessstudio, etc.).
– Mitarbeiterveranstaltungen und –feste.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 21.05.2022 an die

Stiftung Haus Lindenhof, Bereich Wohnen und Arbeiten für Menschen mit Behinderung
Herrn Michael Abele
Lindenhofstraße 127
73529 Schwäbisch Gmünd
michael.abele@haus-lindenhof.de

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Abele unter 07171/802320 gerne zur Verfügung.