Umfassende Beratung zum Abenteuer Bildung

gemeinsam

Wenn das Leben uns vor große Herausforderungen stellt, kann es schwer sein den Überblick zu behalten.
Es müssen wichtige Entscheidungen getroffen werden, die den Grundstein für die Zukunft Ihres Kindes legen. Die Martinus Schule begleitet Sie hier von Anfang an.
Unsere langjährige Erfahrung und das breite Leistungsspektrum ermöglichen es uns, Sie umfassend zu informieren und zu beraten. Gemeinsam finden wir für Ihr Kind und Ihre Situation die ideale Lösung. Wenn Kinder mit Handicap richtig gefördert und betreut werden, wird die Schulzeit zum bunten und spannenden Abenteuer. Ein Abenteuer, das wir direkt auf Ihr Kind zuschneiden können.

Hier gehen wir in drei Schritten vor:

  1. Wir vereinbaren einen ersten Termin zum Kennenlernen. Für die Kontaktaufnahme stehen wir Ihnen gerne per Telefon und E-Mail zur Verfügung.
  2. Das Kind wird eingestuft und der optimale Schulalltag geplant.
  3. Danach beginnt die Einschulungsphase: Das Kind startet in den ersten Schultag.

Der Elternbeirat der Martinus Schule

engagiert

Familienentlastender Dienst (FED)

umfassend

Schüler und Schülerinnen der Martinus Schule können mittwochs und freitags auch nach Schulschluss weiter betreut werden. Dieses Angebot wird über die Pflegekasse im Rahmen der Verhinderungspflege finanziert.

Wenn Sie wichtige Termine haben oder wieder einmal ausgehen möchten, übernehmen wir gerne die Betreuung Ihres Kindes bei Ihnen Zuhause. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen.

Auch in der Ferienzeit werden Freizeitaktivitäten für die Kinder angeboten. Hier stehen Spaß und Gemeinschaft im Vordergrund — es sind ja schließlich Ferien. Dieses Angebot wird über die Pflegekasse im Rahmen der Verhinderungspflege finanziert.