Die Christophorus Werkstatt (WfbM)

individuell

Eine sinnvolle Arbeit tut gut – und zwar Körper, Geist und Selbstbewusstsein. Auch Menschen mit Behinderung haben einen Anspruch auf Teilhabe am Arbeitsleben. Das bringt nicht nur Struktur in den Tag, sondern auch das positive Gefühl, selbstständig etwas Großes zu leisten.

Die Christophorus Werkstatt in Ellwangen/Jagst bietet attraktive und individuelle Berufsbildungs- und Arbeitsplätze. Mehr als 130 Menschen mit Behinderung können hier sowohl in der Werkstatt als auch an der frischen Luft am Arbeitsleben teilhaben. Hier ist für jeden das Richtige dabei!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir stehen Ihnen gerne zur Beratung zur Verfügung. Zusätzlich können Sie jederzeit im Rahmen eines Praktikums für ein oder zwei Wochen in die Werkstatt reinschnuppern. Wir freuen uns auf Sie!

image  

ideal

Die Christophorus Werkstatt bietet Arbeitsplätze speziell für Menschen mit geistiger Behinderung. Dadurch werden Förderung und Beschäftigung bedarfsgerecht angepasst.

close-icon
image  

lohnend

Für die Arbeit gibt es gemäß der Werkstättenverordnung ein monatliches Entgelt. Damit fühlt sich die Beschäftigung noch besser an.

close-icon
image  

vielfältig

Ob in der Werkstatt selbst, an der frischen Luft oder in einer Cafeteria: Bei der großen Vielfalt ist für jeden die ideale Beschäftigung dabei.

close-icon
image  

gefördert

Wir begleiten Sie von der Bildung, über die Qualifizierung bis hin zur Tätigkeit selbst und betreuen Sie über den ganzen Weg. So gelingt der Start ins Arbeitsleben.

close-icon

Arbeitsplätze

Ob in der Werkstatt, an der frischen Luft oder in inklusiven Betrieben: Hier ist für jeden das Richtige dabei!

  • In der Werkstatt: Elektromontage, Kabelbaumfertigung, Montagearbeiten, Metallbearbeitung, Konfektionieren und Verpacken

  • An Außenarbeitsplätzen: Garten- und Landschaftspflege, Brennholzverkauf, in der Hauswirtschaft, in der Schreinerei, auf dem Bauhof und in Gruppen für älter werdende Menschen

  • In Schul-Cafeterien: An der Propsteischule Westhausen, dem Kopernikus Gymnasium Wasseralfingen und dem Parler Gymnasium Schwäbisch Gmünd

  • In inklusiven Betrieben: Hier arbeiten Sie mit anderen Menschen mit Behinderung oder alleine innerhalb eines Betriebes. Sie werden bei Bedarf durch einen „Paten“ oder die Mitarbeiter der Christophorus Werkstatt betreut.

Unser Team ist gerne für Ihre Fragen erreichbar

persönlich