PEp – Persönliche Entwicklungsperspektiven

aktivierend

Möchten Sie beruflich und persönlich wieder den Blick nach vorne wagen? Wir unterstützen Sie als Integrationsbegleiter gerne und tatkräftig dabei!

Das Projekt PEp liefert in acht verschiedenen Modulen Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung für arbeitssuchende Menschen. Hier werden sowohl Jugendliche als auch Erwachsene betreut. Im ersten Modul wird bei wichtigen Lebensfragen beraten, die persönlichen und beruflichen Perspektiven entwickelt und bei der Suche nach Praktikumsplätzen und Arbeitsstellen unterstützt. Die weiteren Module helfen dabei, die Beschäftigungsaufnahme zu stabilisieren, die berufspraktischen Kenntnisse zu erweitern, soziale Kompetenzen auszubauen und den Tagesablauf optimal zu strukturieren.

Über das Projekt PEp haben Sie durchgehend einen persönlichen Ansprechpartner, der Sie begleitet und Ihnen sowohl in Einzelgesprächen als auch an der Arbeitsstelle zur Seite steht.

Dieses Projekt ist eine zugelassene Maßnahme zur Aktivierung und Eingliederung nach dem Recht der Arbeitsförderung

(600 KB)

PEp-Modul 1

Individuelle Unterstützung und Begleitung
(60 KB)

PEp-Modul 4-7

Beruflich und persönlich wieder in die Zukunft blicken
(824 KB)

Pep-Modul 8 - Follow up

Einzelfallhilfe und Beratung zur nachhaltigen Integration

Unser Team ist gerne für Ihre Fragen erreichbar

persönlich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.