„Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig. Und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben, sondern auch bis zuletzt leben können.“

Für ein stationäres Hospiz im Landkreis Heidenheim

Die letzten Tage und Stunden des Lebens in Würde und gut versorgt zu verbringen ist der Wunsch vieler Menschen mit schweren, unheilbaren Erkrankungen. Nicht immer ist das Zuhause möglich. Eine Alternative ist die umfassende Betreuung in einem Hospiz. Da es ein solches Angebot im Landkreis Heidenheim nicht gibt, besteht der Wunsch vieler Bürger und Einrichtungen nach einem stationären Hospiz in ihrer Region. Wir wollen mit Ihrer Unterstützung den Bau und Betrieb eines Hospizes ermöglichen.

Was ist ein Hospiz?

Wenn die Pflege schwer erkrankter Menschen zuhause nicht mehr möglich ist, dann kann ein Hospiz der richtige Ort sein, an dem die letzten Tage und Wochen selbstbestimmt und würdig gelebt werden. In freundlicher und familiärer Umgebung erfahren Menschen in ihrer letzten Lebensphase eine ganzheitliche Betreuung. Die Grundlage hierfür ist eine gute medizinische und pflegerische Versorgung. Dabei wird besonders auf eine professionelle und würdevolle Begleitung der Sterbenden und ihre Angehörigen Wert gelegt.  

Ein Hospiz in Heidenheim?

Heidenheimer Bürger und Bürgerinnen sowie Institutionen setzen sich für den Bau eines Hospizes im Landkreis Heidenheim ein. Die Stiftung Haus Lindenhof teilt die Überzeugung für ein solches Vorhaben und will gemeinsam mit Ihnen dieses Ziel realisieren. Wir werden deshalb den Bau und Betrieb eines Hospizes übernehmen.

Gemeinsam für ein Hospiz!

Ein Hospiz ist kein Angebot wie jedes andere. Die Finanzierung ist so ausgerichtet, dass sich die Bürgerinnen und Bürger einer Region an einem Hospiz beteiligen. Bis zu 10 % müssen durch Spenden aufgebracht werden, so sieht es die gesetzliche Regelung vor. Dafür können von schwerer Krankheit betroffene Menschen und Ihre Angehörigen in der letzten Lebensphase würdig versorgt und begleitet werden, ohne das ihnen Kosten entstehen.

Helfen Sie mit, dieses wertvolle Angebot in die Tat umzusetzen!

Spendenbarometer

Stand: November 2019

Gemeinsam für unser Hospiz in Heidenheim

Sie haben Fragen?

Stiftung Haus Lindenhof
Wohnen und Pflege im Alter
Georg Peyk
Leitung Hospiz Barbara
Telefon 07321 9833-32
Fax 07321 44557
georg.peyk@haus-lindenhof.de

Bitte unterstützen Sie uns!

Spendenkonto Hospiz
Kreissparkasse Heidenheim
IBAN
DE71 6325 0030 0046 0411 88
BIC SOLADES1HDH

zur Spendenaktion der Heidenheimer Zeitung

Gefördert durch die
Deutsche Fernsehlotterie

 
 

Aktuelles

Spende für Hospiz Barbara

Spende für Hospiz Barbara

Der Förderverein Palliativmedizin Heidenheim e.V. hat dem Heidenheimer Hospiz Barbara 5.000 € gespendet.
mehr..

 
Vorbildlich: Rot Blaues Herz für das Hospiz Barbara

Vorbildlich: Rot Blaues Herz für das Hospiz Barbara

Initiative der Fanatico Boys spendet für ‚Betten der besonderen Art‘
mehr..

 
Der Round Table 125 Heidenheim unterstützt das Hospiz Barbara

Der Round Table 125 Heidenheim unterstützt das Hospiz Barbara

Spendenübergabe für das Hospiz Barbara in Heidenheim. Der Round Table 125 unterstützt das Hospiz Barbara
mehr..

 
Lions Club Heidenheim-Steinheim: Spende für unser Hospiz Barbara

Lions Club Heidenheim-Steinheim: Spende für unser Hospiz Barbara

Der Lions Club Heidenheim-Steinheim spendet aus dem Verkaufserlös seines Adventskalenders für das Hospiz Barbara.
mehr..

 
Förderstiftung Heidenheimer Hospiz Barbara gegründet

Förderstiftung Heidenheimer Hospiz Barbara gegründet

Alle Gründerstifter trafen sich im Hospiz Barbara, um die Förderstiftung Heidenheimer Hospiz Barbara zu gründen.
mehr..

 

Hospiz Barbara: Jetzt läuft die Suche nach ehrenamtlichen Mitarbeitern

Wer möchte mit Sterbenden arbeiten?
Nachgefragt bei Georg Peyk, dem Leiter des Hospizes Barbara.

Bericht der Heidenheimer Zeitung vom 20.9.1018 als PDF-Download:


  PR-HZ_180920 (0,79 MB)

Name gefunden, Spender gesucht

Am 4. Dezember wird der Heiligen Barbara gedacht. "Du schienst wie tot. Aber du bist aufgeblüht zu schönerem Leben. So wird auch mein Tod der Anfang eines neuen, ewigen Lebens sein."
Bericht der Heidenheimer Zeitung vom 2.12.1017 als PDF-Download:

 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof