Benefiz-Konzert für das Hospiz Barbara

erfasst/geändert am 20.09.2019
Landespolizeiorchester Baden-Württemberg spielt in Heidenheim
Benefiz-Konzert für das Hospiz Barbara

Benefiz-Konzert für das Hospiz Barbara

Benefiz-Konzert für das Hospiz Barbara

Benefiz-Konzert für das Hospiz Barbara

Benefiz-Konzert für das Hospiz Barbara

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg ist das einzige Berufsblasorchester in der Trägerschaft des Landes.
Mit zahlreichen Benefiz-, Gala- und Kirchenkonzerten tragen die Musiker unter der Leitung ihres Chefdirigenten Prof. Stefan R. Halder den „guten Ton der Polizei“ ins In- und Ausland.
Das Konzertprogramm am 13. Oktober ist überschrieben mit dem Titel „schwäbisch-badisch-grenzenlos“. Es beinhaltet Titel der aktuellen CD „schwäbisch-badisch-musikalisch“ sowie die Höhepunkte des Programms „Schwabenzüge“, bei dem Prof. Stefan R. Halder mit seinen Musikerinnen und Musikern das omnipräsente Thema der Migration aufbereitet.

Herzliche Einladung, am Sonntag, 13. Oktober in das Congress-Centrum Heidenheim zu kommen und das Hospiz Barbara zu unterstützen.

Einlass ab 17 Uhr, Beginn um 18 Uhr.

Karten kosten 18€ bei freier Sitzplatzwahl.



zurück zur Übersicht
 
 
 
Online-Spende  |   Drucken  |   Barrierefreiheit  |   Kontakt  |   Sitemap  |   Impressum  |   Datenschutz  |   © 2018 Stiftung Haus Lindenhof