Herzlich willkommen im

Presse-Archiv

Hier finden Sie sowohl aktuelle als auch ältere Presseartikel, Materialien und Veröffentlichungen der Stiftung Haus Lindenhof. Die Filtermöglichkeit unterstützt Sie dabei, beim Stöbern den Überblick zu behalten.

Ergebnisse

News / 02-2024

Leitungswechsel im Bischof Ketteler Haus

Nach 38 Jahren in der Stiftung Haus Lindenhof wurde Andreas Rudolph, Leiter des Bischof Ketteler Hauses in Schwäbisch Gmünd, in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger Matthias Jünger wurde begrüßt und eingeführt.Mehr dazu.

News / 02-2024

Hospiz Barbara – Wenn Wünsche wahr werden

Frank Schmidt, Trainer des FC HDH, macht den Wunsch eines Gastes im Hospiz wahr und mach einen Hausbesuch .Mehr dazu.

News / 02-2024

Unser Haus hat alle Farben

Unser Haus hat alle Farben. Wir stehen ein für Vielfalt, Toleranz, Demokratie Als Stiftung Haus Lindenhof sind wir stolz darauf, dass Menschen aus mehr als 100 Nationen unsere Dienstgemeinschaft mitgestalten. Sowohl unsere Mitarbeiter:innen, Ehrenamtliche als auch die Menschen, die wir begleiten. Für uns ist diese Vielfalt eine Bereicherung.Mehr dazu.

News / 02-2024

Vorstand Hermann Staiber – 30 Jahre Mitgestalter von Teilhabe und Inklusion

„In den vergangenen 30 Jahren haben Sie die Entwicklung der Stiftung Haus Lindenhof maßgeblich mitgeprägt!“ Mit diesen Worten würdigte Alfred Baumhauer, Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Haus Lindenhof, Vorstand Hermann Staiber, der im Rahmen einer Feierstunde sein 30-jähriges Jubiläum in der Stiftung Haus Lindenhof beging.Mehr dazu.

News / 02-2024

Azubi-Bowling in der Altenhilfe

Rund 50 Azubis des Bereiches Wohnen und Pflege im Alter kamen ins Bowlingcenter, um abwechslungsreiche Stunden zu verbringen. Mehr dazu.

News / 01-2024

Pumpentechnik Strauß aus Waldhausen spendet

Pumpenfabrik Strauß aus Waldhausen bei Aalen spendet für die BAD Ellwangen zu Weihnachten einen Fernseher. Die offizielle Übergabe fand nun statt. Herzlichen Dank für diese großzügige Spende.Mehr dazu.

News / 01-2024

Oberbürgermeister empfängt Freiwilligendienstleistende aus aller Welt

Fast die Hälfte der 60 Freiwilligendienstleistenden aus aller Welt, die derzeit in Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen der Stiftung Haus Lindenhof in Schwäbisch Gmünd mitarbeiten, waren auf Einladung von Oberbürgermeister Richard Arnold ins Rathaus gekommen. Dort hieß sie das Stadtoberhaupt im Rahmen eines Empfangs herzlich willkommen.Mehr dazu.

News / 01-2024

Spendenübergabe ans Hospiz Barbara in Höhe von 3000 Euro

Am letzten Tag im Jahr 2023 konnten nach dem Silvestergottesdienst in der Gemeinde Heidenheim die Erlöse des diesjährigen Adventsbasars übergeben werden. Einen symbolischen Scheck über jeweils 3.000 Euro erhielten das Heidenheimer Hospiz Barbara, vertreten durch Leiterin Valerie Koch, sowie der Verein kiju zur Förderung der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am Heidenheimer Klinikum, vertreten durch die Vorsitzenden Norbert Bereska und Andrea Welsch.Mehr dazu.

News / 12-2023

Spende des Ökumenischen KirchenChores Abtsgmünd

500 Euro Spende vom Ökumenischen KirchenChor Abtsgmünd für die Wohngemeinschaft Abtsgmünd. Die Spende unterstützt die Bewohner der Wohngemeinschaft Abtsgmünd Freizeitangebote und Teilhabeleistungen in der Gemeinde wahrzunehmen.Mehr dazu.

News / 12-2023

Spendenaktion DonTrans GmbH & Friends

Die Spedition DonTrans rief zu Spenden zu Gunsten der Stiftung Haus Lindenhof auf: Das Projekt DonTrans GmbH & Friends. In der Werkstatt am Salvator wurden der Spendenscheck und Geschenke übergeben.Mehr dazu.

News / 12-2023

Kuratoriumssitzung der Förderstiftung Heidenheimer Hospiz Barbara

Unheilbar erkrankte und sterbende Menschen werden im Hospiz Barbara in einer freundlichen und familiären Umgebung betreut, von einem Team aus professionellem Pflegepersonal und engagierten Ehrenamtlichen. Der Aufenthalt ist für die Gäste kostenlos. Die Auslagen werden nicht komplett von der Krankenkasse finanziert, ein Abmangel von 5% muss aus Spenden finanziert werden. Dafür setzt sich die Förderstiftung Heidenheimer Hospiz Barbara besonders ein.Mehr dazu.

News / 12-2023

Fin Lührs – Außenarbeitsplatz im Stadtarchiv

Der 55-jährige Gmünder Fin Lührs ist Beschäftigter in der Werkstatt am Salvator und arbeitet engagiert auf einem Außenarbeitsplatz im Stadtarchiv.Mehr dazu.

News / 12-2023

Pilotprojekt „Kommunale Gemeinwesen- und Pflegekoordination“ in Waldstetten startet

Projektstart für ein Pilotprojekt zum Aufbau einer "Caring Community" in Waldstetten. Gemeinsam mit dem Ostalbkreis und der Gemeinde Waldstetten werden in den nächsten zwei Jahren, neue Möglichkeiten geschaffen, Pflegeangebote und Alltagshilfen direkt vor Ort zu entwickeln und bekannt zu machen, damit vor allem ältere Bürger:innen länger zuhause wohnen bleiben können.Mehr dazu.

News / 11-2023

Michael Abele sagt der Stiftung Haus Lindenhof nach 40 Jahren „Ade“

Es gibt nicht mehr viele von ihnen. Menschen, die 40 Jahre lang ein und demselben Arbeitgeber treu bleiben. Die Stiftung Haus Lindenhof hat Ende November einen von ihnen in den Ruhestand verabschiedet, der viel bewegt und bewirkt hat: Michael Abele.Mehr dazu.

News / 11-2023

Durch franziskanische Werte verbunden

Franziskanische Werte verbinden das Franziskus-Gymnasium in Mutlangen und die Stiftung Haus Lindenhof bei ihrer neu geschlossenen Bildungspartnerschaft, betonte der Schulleiter Dr. Johannes Stollhof in seiner Begrüßung.Mehr dazu.

News / 11-2023

Social-Media-Event

Unser Social-Media-Team hat dazu eingeladen, die Welt der neuen Medien kennenzulernen - und sich in lockerer Atmosphäre mit Candybar, Fotoworkshop und Ideencafé auszutauschen.Mehr dazu.

News / 11-2023

Firma Kessler + Co. unterstützt die Abtsgmünder Förderstiftung selbst.bestimmt.leben. zum 15-jährigen Bestehen mit 100.000 Euro

Seit nunmehr 15 Jahren setzt sich die Förderstiftung Abtsgmünd selbst.bestimmt.leben. für die Belange von Bürgerinnen und Bürgern mit Hilfsbedarf ein. Ziel ist es, insbesondere älteren Mitmenschen oder Personen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben in der Gemeinde zu ermöglichen. Zum Jubiläum erhielt die Förderstiftung selbst.bestimmt.leben. nun eine bemerkenswerte Unterstützung von der Abtsgmünder Firma Kessler + Co.Mehr dazu.

News / 11-2023

Spendenübergabe des LIONS Club

12.372 Euro konnte der LIONS Club am 15.11.2023 an das Hospiz Barbara übergeben. „Aus der Region - für die Region“ lautete das Motto in dem der Lions Club gleich zweifach wirkte.Mehr dazu.

News / 11-2023

Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd feierte 25-jähriges Jubiläum

Mit einem ökumenischen Gottesdienst und anschließendem Festakt sowie einem Tag der offenen Tür feierte die Stiftung Haus Lindenhof das 25-jährige Jubiläum ihres Pflegeheims St. Lukas in Abtsgmünd. In den Mittelpunkt des Festgottesdienstes stellten Pfarrer Martin Gerlach und Pfarrer Jürgen Kreutzer das Gleichnis vom barmherzigen Samariter.Mehr dazu.

News / 11-2023

2500 Engel als weihnachtliche „Segensbringer“

Die mittlerweile neunjährige Zusammenarbeit von Handels- und Gewerbeverein Schwäbisch Gmünd (HGV) und der Vinzenz-von-Paul-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof bei der weihnachtlichen Losaktion des HGV sei ein Erfolgsmodell, so HGV-Geschäftsführerin Simone Klaus.Mehr dazu.

News / 11-2023

Richtfest beim neuen Förder- und Betreuungsbereich in Mutlangen

In Mutlangen feierte die Stiftung Haus Lindenhof das Richtfest für einen Förder- und Betreuungsbereich (FBB) für 30 Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen und hohem Unterstützungsbedarf. „Wir sind mit diesem Vorhaben im Zeitplan“, freute sich Hermann Staiber, einer der beiden Vorstände der Stiftung Haus Lindenhof. Mehr dazu.

News / 11-2023

Sturzprophylaxe im Gehirn – REHA-Sport im Spital z.Hl. Geist

Fünfzigmal, jeden Mittwoch versammelte sich im Spital zum Heiligen Geist eine Runde älterer Seniorinnen um Thomas Jack Wanner zum REHA-Sport.Mehr dazu.

News / 11-2023

Spendenaktion DonTrans GmbH & Friends

Diei Spedition DonTans rief zu Spenden zu Gunsten der Stiftung Haus Lindenhof auf: Das Projekt DonTrans GmbH & Friends. In der Werkstatt am Salvator wurden der Spendenscheck und Geschenke übergeben. Mehr dazu.

News / 11-2023

8. Kunstprojekt der Waldstetter Wäschgölten und der PRODI-Werkstatt

„Farbe will ich, nicht schwarz-weiß“, so lautete das diesjährige Motto, dass Kunstpädagogin Anita Baier-Burth den neun Künstlerinnen und Künstlern der Waldstetter PRODI-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof beim 8. Kunstprojekt vorgab. Mehr dazu.

News / 11-2023

Eine neue Glocke zum 30-jährigen Jubiläum

Gleich drei Anlässe gab es im Spital zum Heiligen Geist zum Feiern: Das 30-jährige Bestehen des Pflegeheims in der Trägerschaft der Stiftung Haus Lindenhof, 25 Jahre Tagespflege „Über den Dächern der Stadt“ und die Weihe einer neuen Glocke für die Spitalkapelle.Mehr dazu.

News / 10-2023

Ehrenamtsfest: „Dank, Respekt und höchste Anerkennung für Menschenfreunde“

Die Stiftung Haus Lindenhof bedankt sich bei ihren Ehrenamtlichen mit Ehrungen und einem Fest. Der Abend wurde sehr stimmungsvoll umrahmt, vom Gewinner des deutschen Rock und Pop Preises 2018 in der Kategorie Singer Songwriter, Axel Nagel.Mehr dazu.

News / 10-2023

Einweihung des Pflegezentrums St. Georg in Steinheim

Manche Bauvorhaben der Stiftung Haus Lindenhof sind besonders. Mit dem Pflegezentrum St. Georg in Steinheim wurde nun ein „kleiner Campus im Sozialraum“ eingeweiht, wie Prof. Dr. Wolfgang Wasel, bei der Eröffnungsrede hervorhob.Mehr dazu.

News / 10-2023

WG Turniergraben feiert 15-jähriges Bestehen

Die Bewohner der WG im Turniergraben konnten ihr 15-jähriges Bestehen mit einem geselligen Beisammensein feiern.Mehr dazu.

News / 10-2023

Erzengelfest in der Stiftung Haus Lindenhof

In einem bunten Gottesdienst wurden die Hauspatrone der drei Wohnhäuser für Menschen mit Behinderung gefeiert. In diesem Zusammenhang zog auch der Grundstein für die neu entstehende Franziskus Kapelle am Haus Michael in die entsprechenden Räumlichkeiten vor Ort ein.Mehr dazu.

News / 10-2023

Oktoberfest im Kardinal Kasper Haus

Es wurde ein Oktoberfest mit leckerem Essen und fetziger Musik im Kardinal Kasper Haus gefeiert.Mehr dazu.

News / 10-2023

Politische Bildungsfahrt nach Berlin

Anfang Oktober ging es für 10 Teilnehmer:innen der Stiftung Haus Lindenhof - Menschen mit und ohne Behinderung - aus Göppingen auf politische Bildungsreise nach Berlin.Mehr dazu.

News / 10-2023

Geburtstagsspende von Jürgen Kunze (Lindenhof-Vorstand i.R.)

Jürgen Kunze (Vorstand i.R.) übergibt anlässlich seines 70. Geburtstags eine großzügige Spende für den Bau der Franziskus Kapelle.Mehr dazu.

News / 10-2023

„Wir feiern Dorfgemeinschaft“

Die Abschlussveranstaltung des Quartiersprojekts im Ortsteil Wißgoldingen stand unter dem Motto „Wir FEIERN Dorfgemeinschaft“, denn alle an dem Projekt Beteiligten konnten stolz auf eine erfolgreiche Zeit zurückschauen. Mehr dazu.

News / 09-2023

Haldenhoffest 2023

Bei strahlendem Sonnenschein konnte in diesem Jahr wieder das Haldenhoffest mit Erntedank gefeiert werden.Mehr dazu.

News / 09-2023

8. Kunstprojekt der Waldstetter Wäschgölten und PRODI-Werkstatt startet

Das 8. Kunstprojekt der Waldstetter Wäschgölten und der PRODI-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof startet. Ausstellungseröffnung am 27. Oktober 2023 um 19 Uhr im Bezirksamt Wißgoldingen. Thema: „Finger in die Farbe und loslegen“ Mehr dazu.

News / 09-2023

Großes Weißwurstfrühstück in St. Josef

Bei kaiserlichem Wetter und in freudiger Runde genossen die Bewohner:innen von St. Josef, deren Angehörigen und das betreute Wohnen ein kleines Oktoberfest. Geschunkelt wurde zur Volksmusik.Mehr dazu.

News / 09-2023

Konzert im Kulturcafé bunter Hund in Schwäbisch Gmünd

"Mon Marie et Moi" kommt mit ihren "Liedern aus der tiefsten Provinz" nach Schwäbisch Gmünd ins Kulturcafé bunter Hund (Buhlgäßle 5). Termin ist am Freitag, 13.10.2023, Beginn 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Eintritt: 15 Euro / erm. 10 Euro..Mehr dazu.

News / 09-2023

Benefizkonzert zugunsten „30 Jahre: Küche der Barmherzigkeit“

Im Spital zum Heiligen Geist erfreute ein Konzert mit der Sopranistin Lusine Azaryan und der Begleitung am Klavier durch Stella Scheide-Mnatsakanova die Bewohner:innen und deren Angehörigen. Das Benefizkonzert fand zugunsten der Küche der Barmherzigkeit statt. Pfarrer Scheide selbst begleitete die beiden Künstlerinnen und erzählte viel und sehr interessant von dem nun bereits seit 30 Jahren bestehenden Projekt der „Küche der Barmherzigkeit“.Mehr dazu.

News / 09-2023

Lesung der etwas anderen Art

Die Autorin Katrin Güntert liest Passagen aus ihrem Buch „Der Esel am Abgrund - Ein Buch über artgerechte Menschenhaltung". Termin: 18. Oktober 2023 von 18:30 - 20:30 Uhr, im Hospiz Barbara in Heidenheim. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen dem Hospiz Barbara zugute.Mehr dazu.

News / 09-2023

Behindertenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion besuchte die Stiftung Haus Lindenhof

Wie können Inklusion und Teilhabe in Zukunft besser gelingen, besonders im Blick auf Menschen mit geistiger Behinderung? Das war das zentrale Thema beim Besuch des Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung der SPD-Bundestagsfraktion, Takis Mehmet Ali, MdB, bei der Stiftung Haus Lindenhof.Mehr dazu.

News / 09-2023

Einzug der ersten Bewohner in St. Georg Steinheim

Pünktlich zum Start in den September sind nun die ersten neun Bewohner:innen in das neue Pflegezentrum St. Georg der Stiftung Haus Lindenhof in der Ortsmitte von Steinheim am Albuch eingezogen.Mehr dazu.

News / 08-2023

Haldenhoffest 2023

Das Haldenhoffest findet am 24. September von 11 - 17 Uhr auf dem Oberen Haldenhof statt (zwischen Weiler i.d. Bergen und Bargau).Mehr dazu.

News / 08-2023

Helfer im Alltag gestalten Behindertenhilfe mit

„Ich bin ohne Erwartungen hier reingegangen. Mir war wichtig, dass es den Menschen mit Behinderung gut geht, sie in den Alltag und das Umfeld integriert sind und ich ihnen dabei helfen kann.“ Das sind die Worte von Lisa Weiss. Sie ist 23 Jahre alt und seit Mai 2023 als Helferin im Alltag im Wohnhaus In der Vorstadt der Stiftung Haus Lindenhof tätig. Mehr dazu.

News / 07-2023

Ausschüttung der VR-Bank-Stiftung

Die Wohngemeinschaft Abtsgmünd, eine Wohngemeinschaft für Menschen mit Handicap, erhält insg. 1200 Euro.Mehr dazu.

News / 07-2023

INNEO spendet 2000 Euro an die Stiftung Haus Lindenhof in Ellwangen

Niklas Rothmaier, Mitglied im Führungskreis der INNEO Solutions GmbH, übergab an den Organisationsleiter Gebhard Bieg für die Bewohner:innen der Stiftung Haus Lindenhof in Ellwangebn insgesamt 2000 Euro.Mehr dazu.

News / 07-2023

Ein Ort der Hoffnung und Heimat

Gebhard Bieg, der seit 2008 Hausleiter der Wohnhäuser ist, freute sich gemeinsam mit den Bewohner:innen, Mitarbeiter:innen und Angehörigen sehr über das Jubiläum.Mehr dazu.

News / 07-2023

Fördervereine im Austausch

Sich kennenlernen, gemeinsame Erfahrungen teilen und Neues mitnehmen: zu diesem Anlass trafen sich die Vertreter:innen der Fördervereine der Stiftung Haus Lindenhof: die Vorsitzenden der Fördergemeinschaft Für Gutes Leben, der Förderstiftung Abtsgmünd, des Altenfördervereins St. Johannes Waldstetten, des Fördervereins St. Ludwig Schwäbisch Gmünd, des Fördervereins Zehntstadel aus Steinheim und des neu gegründeten Vereins Sorgende Gemeinschaft in Salach sowie Vertreter:innen der Stiftung Haus Lindenhof.Mehr dazu.

News / 07-2023

Freiwilligendienstleistende der Stiftung Haus Lindenhof on Tour

Sich näher kennenlernen, Kulturen verbinden und Spaß haben – 52 Freiwilligendienstleistende aus der Behindertenhilfe der Stiftung Haus Lindenhof haben sich zu einem Ausflugs-, und Kennenlerntag am Bucher Stausee getroffen. Mehr dazu.

News / 07-2023

Ein Fest der Inklusion

Viele Bewohner:innen, deren Angehörige, engagierte Mitarbeiter:innen und Wegbegleiter:innen haben am Sonntag das traditionelle Jahresfest der Stiftung Haus Lindenhof gefeiert.Mehr dazu.

News / 06-2023

Ralf Tödter geht in den Ruhestand

Das Ende einer Ära und der Beginn eines neuen Kapitels in der Geschichte der Martinus Schule der Stiftung Haus Lindenhof standen am 28.06.2023 auf dem Programm. Nach 36 Jahren in der Martinus Schule, 32 Jahre davon als Rektor, wurde Ralf Tödter in den Ruhestand verabschiedet. Mehr dazu.

News / 06-2023

10 Jahre St. Josef in Salach

Das Salacher Pflegeheim St. Josef wurde 1960 eröffnet. Träger war damals die Katholische Kirchengemeinde St. Margaretha. 2010 wurde es der Stiftung Haus Lindenhof zugestiftet. Nun wurde das Jubiläum gefeiert. Mehr dazu.

News / 06-2023

allnatura spendet Möbel im Wert von 6000 Euro für Senioren-WG Aalen

allnatura Heubach stattete ein Bewohnerzimmer, das für das Probewohnen genutzt wird, mit Möbeln im Wert von 6000 Euro aus. Die Senioren-Wohngemeinschaft befindet sich im Westlichen Stadtgraben in Aalen und wurde im April 2023 eröffnet.Mehr dazu.

News / 06-2023

Inklusives Fußballturnier

Zicke, zacke, zicke, zacke hoi, hoi, hoi“ – am Ende des Fußballturniers, zu dem die Stiftung Haus Lindenhof, der 1. FC Eislingen und das Unternehmen Pusch-Data eingeladen hatten, strahlten alle Beteiligten mit der Sonne um die Wette. Und dabei gab es nur Gewinner!Mehr dazu.

News / 06-2023

Rollstuhl macht Tagespflegegäste mobil

Die zentrale Lage des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist der Stiftung Haus Lindenhof nutzen auch die Gäste der Tagespflege gerne für einen kleinen „Ausflug“ in die Gmünder Innenstadt. Nun spendete das Sanitätshaus Weber&Greissinger einen neuen Rollstuhl.Mehr dazu.

News / 05-2023

Die Christophorus-Werkstatt technisch auf den neuesten Stand gebracht

Mit dem Abschluss der Renovierung der Halle, die 1986 gebaut wurde, zeige sich die Werkstatt nun nach einer zehnmonatigen Bauzeit in einem ganz neuen Gesicht und sei technisch auf den neuesten Stand gebracht sowie an die aktuellen Anforderungen angepasst und ist damit zukunftsfähig, so Architekt Harald Stock. Mehr dazu.

News / 05-2023

Vergeben heißt nicht vergessen

Bereits zum vierten Mal fand in Heidenheim der Fachtag für Hospiz- und Palliativversorgung statt. Dieses Jahr zum Thema „Vergebung und Versöhnung am Lebensende“.Mehr dazu.

News / 05-2023

Felixfest 2023 – Wir feierten! Felix von Cantalice (1515-1587)

Fröhlich startete der Gottesdienst kurz vor 18:30 Uhr mit dem Glockenläuten an der Felixkapelle. Pfr. Tobias Freff feierte mit den Bewohner:innen, den Heilig Geist Schwestern und Gästen aus St. Cyriakus Eucharistie. Mehr dazu.

News / 05-2023

Quartiersmanagement startet in Wäschenbeuren

Eine Gemeinschaft schaffen und Menschen über die Altersgrenzen hinweg zusammenzubringen, um gemeinsam den Ort zu gestalten: das ist das Ziel des neuen Quartiermanagements in Wäschenbeuren. In der Bürenhalle wurde nun der Auftakt gemeinsam mit rund 80 Bürger/-innen gefeiert. Mehr dazu.

News / 05-2023

Spatenstich für den neuen Förder- und Betreuungsbereich in Mutlangen

Die Stiftung Haus Lindenhof baut in Mutlangen einen weiteren Förder- und Betreuungsbereich (FBB) für 30 Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen sowie sehr hohem Unterstützungsbedarf. Auch zehn Mitarbeiter/-innen werden dort einen neuen Arbeitsplatz bekommen. Nun fand der Spatenstich statt.Mehr dazu.

News / 05-2023

Clarissa Luz schließt mit Bestnote ab

Lohn- und Gehaltsabrechnung, Personalverwaltung, Controlling – mit diesen und vielen anderen Themen beschäftigte sich Clarissa Luz in den vergangenen 2,5 Jahren in der Stiftung Haus Lindenhof. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement und schloss diese mit der Note 1 und als Jahrgangsbeste ab.Mehr dazu.

News / 05-2023

Müllsammelaktion

In Kooperation mit der GOA Abfallbewirtschaftung und Schüler/-innen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule machte sich Oberbürgermeister Richard Arnold mit unseren Beschäftigten des Förder- und Betreuungsbereichs auf, Müll zu sammeln. Eine tolle Aktion für eine umweltbewusste Ostalb.Mehr dazu.

News / 04-2023

Aalen: Neue Seniorenwohngemeinschaft „Am Westlichen Stadtgraben“ eingeweiht

Mitten im Zentrum Aalens wurde die neue Seniorenwohngemeinschaft "Am Westlichen Stadtgraben" eingeweiht. Die Lebensform für Menschen im Alter bietet besonders viel Flexibilität, Individualität und gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit. Zwölf Senior/-innen können in der neuen Wohnform einziehen.Mehr dazu.

News / 04-2023

Zwölf Jahre Konvent der Heilig Geist Schwestern in Schwäbisch Gmünd

Zwölf Jahre Konvent der Heilig Geist Schwestern in Schwäbisch Gmünd. Sr. Theresia und Sr. Monica Tetty werden aus Altersgründen im Herbst 2024 ihre Mission in Deutschland beenden und in ihre Heimat nach Tanzania zurückkehren. Prof. Dr. Wolfgang Wasel sprach beiden den Dank der Stiftung aus für ihr segensreiches Wirken über nunmehr 12 Jahre hinweg. Wenn alles gut läuft, werden Anfang 2024 zwei weitere Ordensfrauen aus Tanzania ihren Dienst in Schwäbisch Gmünd antreten.Mehr dazu.

News / 04-2023

Pflege muss entbürokratisiert werden

Netzwerk Alter und Pflege: „Die Pflege muss entbürokratisiert werden und die Dienste brauchen mehr Gestaltungsspielräume“, forderten die Netzwerksprecher Prof. Dr. Wolfgang Wasel und Boris Strehle. Pflege müsse wieder verstärkt als „öffentliches Gut“ wahrgenommen werden und stärker in Richtung Selbststeuerung in den jeweiligen Sozialräumen gehen. „Entbürokratisierung ist das große Thema“, es gebe „keine alternativen Lösungen“.Mehr dazu.

News / 03-2023

Umzug der Inklusiven WG in die neuen Räume

Die Inklusive WG der Marktstraße in Göppingen konnte nun in die neuen Räume in der Eberhardstr. umziehen. Dominic Edler und Organisationsleiter Uwe Bauer begrüßten ca. 50 Gäste bei der Einweihung. Im Moment haben wir noch ein barrierefreies Zimmer mit Bad frei und freuen uns, wenn wir bald noch einen Unterstützer/-innen finden. Mehr dazu.

News / 03-2023

Kooperation mit DHBW Heidenheim

Es kann wieder losgehen! Ende März 2023 beginnt im Pflegeheim St. Franziskus nach der Pandemie wieder ein Projekt mit der Dualen Hochschule Heidenheim. Darin lernen ausländische Studierende die Pflege in Deutschland kennen.Mehr dazu.

News / 03-2023

Gelebte Teilhabe durch Beschäftigung auf dem Ellwanger Baubetriebshof

Nachdem Manuel Deeg zunächst ein Praktikum absolviert hatte, wurde daraus ein Betriebsintegrierter Arbeitsplatz der Christophorus-Werkstatt und seit kurzem ist Manuel Deeg in den ersten Arbeitsmarkt gewechselt: Er ist stolzer Mitarbeiter des Ellwanger Baubetriebshof und für alle Beteiligten ist das eine Erfolgsgeschichte.Mehr dazu.

News / 03-2023

Benefizkonzert von Comedia Vocale

Benefizkonzert von Comedia Vocale am 29.4.23 zu Gunsten der Förderstiftung Abtsgmünd.Mehr dazu.

News / 03-2023

Unterstützung für das inklusive Mofa-Rennteam „Die Benzinschlucker“

„Die Benzinschlucker“ benötigen Unterstützung für das Mofa, da Ersatz- und Tuningteile angeschafft werden müssen. Außerdem fallen Kosten für die Reise und Übernachtungsmöglichkeiten an sowie Sicherheitsausrüstungen für die Fahrer/-innen. Mit der finanziellen Unterstützung wird die Weiterführung des inklusiven Mofa-Rennteams ermöglicht. Die Stiftung Haus Lindenhof dankt allen, die für dieses Projekt spenden. Auf der Spendenplattform WirWunderOstalb der Kreissparkasse kann dieses Projekt unterstützt werden.Mehr dazu.

News / 02-2023

Sportliche Spende

Bei der Jahresabschlussfeier der Behinderten- und Versehrtensportgemeinschaft Ellwangen hatte Vorstand Heinz Rieker aufgefordert, die Sportler/-innen der Stiftung Haus Lindenhof Ellwangen und Abtsgmünd zu unterstützen. Diese wünschen sich einheitliche BVSG-Sportkleidung für Training und Sportveranstaltungen. Nun fand die Übergabe der Trikots statt.Mehr dazu.

News / 02-2023

Spende – Christstollen für den guten Zweck

Aus der gemeinsamen „Christstollen-Spendenaktion“ von „WOHNTRAUM by Stephie“ und Konditormeister Günther Taubert in Heidenheim konnten nun 1000 Euro an das Heidenheimer Hospiz Barbara übergeben werden. Am 18.2.2023 nahmen Hospizleiterin Valerie Koch und deren Stellvertreterin Luise Reinhardt den Spendenscheck entgegen.Mehr dazu.

News / 02-2023

Leitungswechsel in der BAD Heidenheim

Nach 33 Jahren in der Stiftung Haus Lindenhof geht die Leiterin der Heidenheimer Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung in den Ruhestand. In einer Feierstunde wurde auch ihre Nachfolgerin Daniela Seitz begrüßt, die nun die Freizeit-, Unterstützungs-, und Wohnmöglichkeiten in Heidenheim leitet.Mehr dazu.

News / 02-2023

Siebtes Kunstprojekt – Vernissage im Landratsamt Aalen

Zum siebten Mal ermöglichten die Waldstetter Wäschgölten den Beschäftigten der PRODI-Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof ein Kunstprojekt. Die dabei entstandenen Werke werden nun bis zum 10. März 2023 im Landratsamt des Ostalbkreises in Aalen gezeigt.Mehr dazu.

News / 01-2023

Richtfest für die neue PRODI-Werkstatt

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Spatenstich konnte die Stiftung Hais Lindenhof das Richtfest der neuen PRODI-Werkstatt für Menschen mit psychischer Erkrankung im „Strutfeld“ in Bargau feiern. Nachdem die seit 1988 bestehende Werkstatt in Waldstetten zu klein geworden ist und auch nicht mehr an die aktuellen Anforderungen angepasst werden konnte, investiert die Stiftung jetzt rund 7,4 Millionen Euro in einen Neubau.Mehr dazu.

News / 01-2023

Leitungswechsel im Pflegeheim St. Josef in Salach

Leitungswechsel im Pflegeheim St. Josef in Salach: Bettina Arlt, die unser Haus schon lange kennt, folgt auf Martina Fetzer, die in den kommenden Monaten die Hausleitung unseres neuen Pflegezentrums St. Georg in Steinheim übernehmen wird.Mehr dazu.

Duales Studium / 01-2023

Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Mehr dazu.

Duales Studium / 01-2023

Interprofessionelle Gesundheitsversorgung

Mehr dazu.

Duales Studium / 01-2023

Soziale Arbeit – Bürgerschaftliches Engagement

Mehr dazu.

Duales Studium / 01-2023

Soziale Arbeit – Sozialmanagement

Mehr dazu.

Duales Studium / 01-2023

Soziale Arbeit in Pflege und Rehabilitation

Mehr dazu.

Duales Studium / 01-2023

Soziale Arbeit – Menschen mit Behinderung

Mehr dazu.

Duales Studium / 01-2023

BWL/Dienstleistungs-management für Non-Profit-Organisationen

Mehr dazu.

News / 01-2023

Wärme Kampagne

Es sind herausfordernde Zeiten, in denen die Menschen aktuell leben. Für das Pflegepersonal scheint es von Krise zu Krise zu gehen. Daher hat die Stiftung Haus Lindenhof im Bereich der Altenhilfe eine Kampagne entwickelt: „Menschliche Wärme in kalten Zeiten – jetzt erst recht“ - so nennt sich die Aktion, die mithilfe von Bauzäunen, Plakaten und Roll-Ups in den verschiedenen Einrichtungen zu sehen ist.Mehr dazu.

News / 01-2023

Klettern in Gmünd

Wie soll ich da nur hochkommen? Das fragt sich vermutlich jeder, der zum ersten Mal vor den 16 Meter hohen Kletterrouten der Kletterschmiede in der Gmünder Nepperbergstraße steht. Seit sieben Jahren findet dort „Klettern Inklusiv“, ein Angebot der Werkstätten für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof statt. Einmal pro Woche treffen sich sechs Personen mit Behinderung in der Kletterhalle der DAV Sektion Schwäbisch Gmünd zum gemeinsamen Klettern.Mehr dazu.

News / 12-2022

Weihnachtsbescherung von EnBW- und Netze BW-Mitarbeitern in St. Markus

Steffi Scholtz überbrachte die Geschenke der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der EnBW und Netze BW für die Bewohner des Mutlanger Pflegeheims St. Markus an Einrichtungsleiter Dominik Szypula und Regina Rein vom Sozialdienst.Mehr dazu.

News / 12-2022

7. PRODI Kunstprojekt der Wäschgölten mit einer Ausstellungseröffnung abgeschlossen

Nach einer zweijährigen Corona-Zwangspause war es wieder möglich, die Tradition der Kunstprojekte in Waldstetten fortzuführen. Mit einer Ausstellungseröffnung im Bezirksamt Wißgoldingen endete das mittlerweile siebte Kunstprojekt der Waldstetter Wäschgölten mit der PRODI Werkstatt der Stiftung Haus Lindenhof. In acht Nachmittagen mit je vier Stunden entstanden beeindruckende Werke der Werkstattbeschäftigten unter der Anleitung von Anita Baier-­Burth, die als Nachfolgerin von Uwe Feuersänger die künstlerische Leitung des Projekts übernommen hatte. Die Bilder sind noch bis Ende Januar im Bezirksamt zu sehen, anschließend werden sie im Landratsamt des Ostalbkreises in Aalen gezeigt.Mehr dazu.

News / 12-2022

Betriebsintegrierte Arbeitsplätze bei Bosch

Jeder Mensch wünscht sich einen Arbeitsplatz, an dem er seine Fähigkeiten einsetzen kann, um einen Beitrag zum „großen Ganzen“ leisten zu können. Dieses Bedürfnis haben auch Menschen mit Behinderung. Auch sie wollen am Arbeitsleben teilhaben und haben das Recht dazu. Nun trafen sich die Kooperationspartner vor Ort bei Bosch.Mehr dazu.

News / 12-2022

Jubilarfeier im Bereich Wohnen und Pflege im Alter

Das Leitungsteam des Bereiches Wohnen und Pflege im Alter konnte in diesem Jahr mit den Jubilaren feiern.Mehr dazu.

News / 12-2022

Leitungswechsel in der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung in Ellwangen

Nach 17 Jahren in der Leitung der Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung und Ambulante Dienste (BAD) der Stiftung Haus Lindenhof in Ellwangen, wurde Beate Ullmann im Rahmen eines Festakts in den Ruhestand verabschiedet: umgeben von vielen Wegbegleitern aus Politik und Gesellschaft, Kolleg/-innen der Stiftung, vor allem aber auch ihren Klient/-innen. Als Zeichen der langen Verbundenheit und des großen Engagements für die Stiftung Haus Lindenhof und für die Menschen vor Ort wurde Beate Ullmann das Ehrenzeichen der Stiftung Haus Lindenhof in Silber übergeben.Mehr dazu.

News / 11-2022

selmA-Verhandlung mit dem Ostalbkreis

Nach 34 ganz- und halbtägigen Verhandlungstagen unterzeichneten am 22. November 2022 Landrat Dr. Joachim Bläse, die Verbandsdirektorin des KVJS-Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg Kristin Schwarz sowie die Vorstände der Stiftung Haus Lindenhof Prof. Dr. Wolfgang Wasel und Hermann Staiber die Leistungs- und Vergütungsvereinbarung im Rahmen des Modellprojekts „selmA - selbst.bestimmt.leben. mit Assistenz“.Mehr dazu.

News / 11-2022

Ein Herzstück für die HGV-Loskation

Zum achten Mal startete die Loskation des Handels-und Gewerbevereins (HGV) Schwäbisch Gmünd. Nun wurden die Holz-Herzen, die den Losen beigefügt sind, von unseren Beschäftigten der Vinzenz von Paul-Werkstatt vorgestellt.Mehr dazu.

News / 11-2022

Aromapflegeexpertinnen WPA

Der Einsatz ätherischer Öle im Pflegealltag gewinnt immer mehr an Bedeutung: der Stellenwert der Aromatherapie und der Naturheilkunde in der Alten- und Krankenpflege etabliert sich. Unser Pflegeheim St. Lukas hat dies bereits vor Jahren erkannt und wendet die aromatischen Düfte und Öle erfolgreich in der täglichen Pflege an - nun wurden elf Mitarbeiterinnen zu Expertinnen in der Aromapflege ausgebildet.Mehr dazu.

News / 11-2022

Verabschiedung Ute Sturm

Nach 35 Jahren im Pflegeberuf, davon 25 Jahre im Pflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd wurde Hausleiterin Ute Sturm in den Ruhestand verabschiedet. Verena Hegel folgt ihr in diesem Amt nach.Mehr dazu.

News / 11-2022

Neues Fahrzeug für die Stiftung

Ein neuer VW Up ergänzt unseren Stiftungsfuhrpark. Herzlichen Dank an die VR-Banken Baden-Württemberg, die insgesamt 117 Fahrzeuge an soziale Einrichtungen gespendet haben. Danke für diese tolle Unterstützung!Mehr dazu.

News / 10-2022

Pflegebetten für die Ukraine

Die Stiftung Haus Lindenhof spendet sieben Pflegebetten an die Ukraine. Organisiert wird der Transport dorthin durch den Verein „Heidenheim-fuer-Ukraine.de e.V.“ - Wir freuen uns, damit einen kleinen Beitrag zu leisten, den Menschen in der Ukraine zu helfen.Mehr dazu.

News / 10-2022

Beschäftigte der Vinzenz von Paul-Werkstatt fertigen neue Müllbehälter für den Schlosshof

Die Beschäftigten der Vinzenz von Paul-Werkstatt haben für das Residenzschloss Ludwigsburg neue Müllbehälter angefertigt. Am 17. Oktober haben sie die Müllbehälter offiziell an die Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg übergeben. Sie sorgen nun dafür, dass der historische Schlosshof sauber bleibt und sich die zahlreichen Besucherinnen und Besucher weiterhin wohlfühlen.         Mehr dazu.

News / 10-2022

Pflege kann bald nicht mehr für alle bedürftigen Menschen garantiert werden

Für ältere und pflegebedürftige Menschen wird es zunehmend schwer, eine passende und adäquate Versorgung zu finden. Die Kapazitäten der Sozialstationen und der  Altenpflegeheime sind am Anschlag oder bereits überschritten. „Wir können eine vollumfängliche Versorgung nicht mehr garantieren“, so die Anzeige von Boris Strehle und Professor Dr. Wolfgang Wasel, Sprecher des „Netzwerk Alter und Pflege“ im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart.Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 09-2022

Stiftung Haus Lindenhof startet Kooperation mit dem „Gesundheitsnetz Schwäbischer Wald“

Auf Initiative des Landratsamts Ostalbkreis und der Ärzteschaften Aalen und Schwäbisch Gmünd haben sich mehrere Akteure aus dem Gesundheitsbereich zusammengeschlossen, um das „Gesundheitsnetz Schwäbischer Wald“ zu gründen. Die Stiftung Haus Lindenhof ist Teil dieser Kooperation.Mehr dazu.

News / 09-2022

Altenhilfeträger sehen politische Vorgaben wie Maskenpflicht als realitätsfern 

Eine Maskenpflicht in den Alten- und Pflegeheimen auch für die Bewohner „ist schlichtweg nicht umsetzbar“. Dies sagen Boris Strehle und Professor Dr. Wolfgang Wasel, Sprecher des „Netzwerk Alter und Pflege“ im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart anlässlich des Tages der älteren Menschen (1. Oktober).Mehr dazu.

News / 09-2022

Fortbildung in systemischer Beratung erfolgreich abgeschlossen

13 Mitarbeitende aus den Beratungsstellen der Stiftung Haus Lindenhof sowie aus dem Haus Kamillus in Ellwangen machten sich Ende 2021 auf den Weg und nahmen an einer einjährigen internen Schulung zum Thema „Systemische Basiskompetenz für Fachkräfte in den BADs“ teil. Für Dozentin Susanne Zettl-Röhrer aus Göppingen ging es darum, den Teilnehmenden in mehreren Workshops eine „Systemische Grundhaltung“ und Beratungskompetenz zu vermitteln.Mehr dazu.

News / 09-2022

Haldenhoffest 2022

Am Wochenende fand wieder unser traditionelles Haldenhoffest statt: eine bunte und fröhliche Erntedankfeier auf unserem Bioland-Bauernhof.Mehr dazu.

News / 09-2022

Neuer Kurs Sozialführerschein startet

Am 28. Februar 2024 startet der neue Kurs zum Thema Sozialführerschein. Interessierte, die sich im bürgerschaftlichen Ehrenamt weiterbilden möchten, sind herzlich dazu eingeladen.Mehr dazu.

News / 09-2022

30 Jahre Bischof Sproll Haus

30 Jahre ist es her, als das erste Wohnhaus für Menschen mit Behinderung außerhalb des Lindenhof-Geländes in Bettringen eröffnet wurde. Nun wurde in Heubach gefeiert.Mehr dazu.

News / 09-2022

Bürgermeister Dr. Joy Alemazung besucht Bischof Sproll Haus

Bürgermeister Dr. Joy Alemazung besuchte am 13. September das Bischof Sproll Haus, ein Wohnhaus für Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof in Heubach. Er war beeindruckt vom Konzept und dem Eingebundensein der Einrichtung in das Leben der Stadt Heubach - ein gelungener Austausch!Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 09-2022

Von digitalen Schaukelstühlen und Exoskeletten

In allen Bereichen der Gesellschaft findet ein Wandel hin zu mehr Digitalisierung statt. Von einer digitalen Revolution ist mancherorts bereits zu lesen. Dass auch in der Altenhilfe neue digitale Wege eingeschlagen werden, zeigt der Bereich Wohnen und Pflege im Alter der Stiftung Haus Lindenhof durch die Testung und Etablierung von digitalen Lösungen in der Pflege.Mehr dazu.

News / 09-2022

Infektionsschutz ist nicht allein Aufgabe der Pflege

Während die Corona-Schutzverordnungen in den Einrichtungen der Langzeitpflege mit dem geänderten Infektionsschutzgesetz weiterhin umgesetzt werden müssen, ist deren Refinanzierung in Teilen ausgelaufen. Träger wie die Stiftung befürchten, dass Zusatzaufgaben dauerhaft vom Einrichtungspersonal gestemmt werden müssen. Auf mehr Bürokratie folgt weniger Personal und damit weniger Zeit für die Versorgung von Pflegebedürftigen.Mehr dazu.

News / 09-2022

Diözesan-Caritasdirektor Fenger komplettiert dreiköpfigen Vorstand

Matthias Fenger (48) gehört ab 29. August 2022 zum dreiköpfigen Vorstand der Caritas Rottenburg-Stuttgart. Er tritt die Nachfolge von Dr. Rainer Brockhoff an, der nach 33 Jahren im Verband in den Ruhestand geht. Wie sein Vorgänger wird Fenger schwerpunktmäßig die Aufgabenfelder Unternehmenspolitik, Ressourcensteuerung und Weiterentwicklung der IT-Infrastruktur verantworten.Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 08-2022

Stiftung Haus Lindenhof startet Kooperation mit „Triple Win“

Ab 1. Oktober 2022 werden sechs Vietnames/-innen die generalistische Pflegeausbildung im Bereich Wohnen und Pflege im Alter beginnen. Die Kooperation mit dem Programm „Triple Win“, einer nachhaltigen Initiative zur Gewinnung von Pflegekräften aus dem Ausland, möchte die Stiftung Haus Lindenhof Möglichkeiten schaffen, den Pflegeberuf in Deutschland auch für Interessierte aus anderen Ländern attraktiv zu gestalten.Mehr dazu.

News / 07-2022

„Beim Personal haben wir null Puffer“

Sozialpolitik: Auf die Einrichtungen der Altenhilfe und auf die Sozialstationen kommt eine neue, sehr aufwändige und bürokratische Anforderung zu: Bis zum 1. Oktober müssen sie alle Mitarbeitenden ohne dritte Impfung oder zweimaliger Impfung plus aktuellem Genesenem-Status beim Gesundheitsamt nachmelden.Mehr dazu.

News / 07-2022

Angehörigenvertreter Dr. Rudolph Kemmerich verabschiedet

Seit 2006 war der Kinder- und Jugendarzt, Dr. Rudolph Kemmerich, gemeinsam mit Ursula Heilig und später auch Karl Möndel in der Angehörigenvertretung des Bischof Ketteler Hauses und der Dezentralen Wohngemeinschaften engagiert. Nun hat er sein Amt aus Alters- und Gesundheitsgründen niedergelegt. Mit seinem medizinischen Fachwissen hat sich regelmäßig bei den Treffen aller Angehörigenvertreter in der Stiftung mit fachlich wertvollen Hinweisen, Vorträgen und Ideen eingebracht. Mehr dazu.

News / 07-2022

Winfried Mack, MdL besucht die Christophorus Werkstatt in Ellwangen

Beim Besuch der Christophorus Werkstatt in Ellwangen konnte sich der Landtagsabgeordnete Winfried Mack ein Bild von der geleisteten Arbeit machen und sich über die aktuelle Sanierung der Werkstatt informieren. „Ein unglaublich wertvoller Dienst, der hier geleistet wird“, betont Mack. Mehr dazu.

News / 07-2022

Sozialführerschein in Ellwangen startet am 21. September

Sie hatten schon immer einmal Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren und anderen zu helfen? Die Corona-Zeit hat Ihnen gezeigt, dass Sie sich für Menschen einsetzen wollen? In Ellwangen startet am 21. September 2022 hierzu der Sozialführerschein. Im Zeitraum von September 2022 bis Mitte Januar 2022 schnuppern Sie in verschiedenen Ehrenamts-Möglichkeiten bei unterschiedlichen Trägern und lernen alles Wichtige zum Thema Ehrenamt.Mehr dazu.

News / 06-2022

„Betretungsverbote wären fatal“

Die Sozialstationen und Einrichtungen der Altenhilfe äußern mit Beginn der Ferienzeit die Sorge, ihre Dienste mit ausreichendem Personal besetzen zu können. Wenn die Gesundheitsämter als Folge der einrichtungsbezogenen Impfpflicht in den Sommermonaten Betretungsverbote gegenüber nicht geimpften Mitarbeitenden aussprechen, „wäre das fatal“, so Boris Strehle und Professor Dr. Wolfgang Wasel, Sprecher des Netzwerk Alter und Pflege im Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart.Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 05-2022

Neues Stellenprofil in der Pflege: Interne Qualitätsentwicklung

Mit einer ersten intensiven Weiterbildungsmaßnahme startet derzeit die Stiftung Haus Lindenhof die Einführung eines neuen Stellenprofils in der stationären Pflege im Bereich Wohnen und Pflege im Alter: die Intere QualitätsentwicklungMehr dazu.

News / 05-2022

Caritas warnt vor drohendem Pflegekollaps

Die Situation in der Pflege verschärft sich zusehends. Die Personalnot besonders im Bereich der Altenpflege wird mit jedem Tag größer, mit drastischen Folgen. Pflegeheime verhängen vielerorts Aufnahmestopps, Sozialstationen müssen Anfragen von Pflegebedürftigen nach Unterstützung absagen, weil ihnen das erforderliche Personal fehlt. Darauf macht die Caritas in Baden-Württemberg anlässlich des internationalen „Tages der Pflegenden“ (12. Mai) aufmerksam.Mehr dazu.

News / 05-2022

Verband der Komplexeinrichtungen fordert, den geplanten Corona-Bonus für die Pflege auch auf die Behindertenhilfe auszuweiten

Laut einem Gesetzesentwurf der Bundesregierung soll die Leistung von Beschäftigten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen während der Corona-Pandemie mit einem Pflegebonus gewürdigt werden. Der Verband der Komplexeinrichtungen der Behindertenhilfe fordert, dass diese staatliche Sonderleistung auch den Mitarbeitenden in der Behindertenhilfe zugutekommen soll, die in der Corona-Zeit ebenfalls sehr gefordert waren und immer noch sind.Mehr dazu.

News / 04-2022

1200 Euro für die Bewohner:innen des Hauses Kamillus

Peter König, Seniorchef der Firma Vitus König Bad & Heizung aus Aalen, feierte unlängst seinen 80. Geburtstag und bat seine Gäste anstelle von Geschenken um eine Spende für die Bewohner:innen im Haus Kamillus EllwangenMehr dazu.

News / 04-2022

TruDi Roadshow zu Gast bei der Stiftung Haus Lindenhof

Was passiert in der Pflege? Welche neuesten Erkenntnisse und Methoden gibt es? All das konnte im Truck der Digitalisierung (TruDi) in den vergangenen Tagen durch die Stiftung Haus Lindenhof erforscht werden.Mehr dazu.

News / 04-2022

Wechsel im Vorsitz des Stiftungsrates

Elf Jahre lang war Thomas Halder Vorsitzender des Stiftungsrates der Stiftung Haus Lindenhof. Nun gab er das Amt an Alfred Baumhauer ab.Mehr dazu.

News / 04-2022

Fachtag Karitatives Ehrenamt

Jeder Mensch ist einzigartig und besitzt ein individuelles Potenzial an Talenten, Begabungen und Möglichkeiten, die im Rahmen des Ehrenamts eingesetzt werden können. Am 16. Juli findet der Fachtag Karitatives Ehrenamt statt. Sie sind eingeladen, sich dazu anzumelden.Mehr dazu.

News / 03-2022

Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters zu Gunsten des Hospizes Barbara

Das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg spielt in der freien Waldorfschule Heidenheim zu Gunsten des Hospizes Barbara. Die Schirmherrschaft übernimmt Oberbürgermeister M. Salomo. Termin ist am 29.04.2022.Mehr dazu.

News / 03-2022

Dr. Inge Grässle (MdB) zu Besuch in der Stiftung Haus Lindenhof

Die beiden Direktoren der Stiftung Haus Lindenhof, Hermann Staiber (links) und Prof. Dr. Wolfgang Wasel (rechts) haben sich im Gespräch mit der direkt gewählten CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Inge Gräßle für mehr Koordinierung bei der Anwerbung von Pflegekräften eingesetzt.Mehr dazu.

News / 02-2022

Chr. Renz GmbH spendet Preisgeld des Resilience Award RAW.21

Gewinner des Resilience Award RAW.21 der Wirtschaftsjunioren und des Wirtschaftsclubs Ostwürttemberg wurde die Firma Chr. Renz GmbH aus Heubach. Sie spendet das Preisgeld in Höhe von 5000 Euro an die Christophorus-Werkstatt Ellwangen.Mehr dazu.

News / 02-2022

Quartiersprojekt läuft weiter

Im Herbst 2018 startete die Gemeinde Waldstetten in enger Zusammenarbeit mit der Stiftung Haus Lindenhof ein Quartiersprojekt. Dieses wird nun um zwei Jahre verlängert.Mehr dazu.

News / 01-2022

Spatenstich für die neue PRODI-Werkstatt in Bargau

Am Rande Bargaus im Baugebiet „Strutfeld“ entsteht eine neue Werkstatt für 90 Menschen mit psychischer Erkrankung. Nun erfolgte der Spatenstich.Mehr dazu.

News / 01-2022

Holzkreuze zu Gunsten der Franziskus Kapelle auf dem Lindenhof

Für den geplanten Bau der neuen Franziskus Kapelle hat nun der Verkauf von Holzkreuzen in Schwäbisch Gmünder Geschäften begonnen. Die Schirmherrschaft für dieses Bauprojekt haben Oberbürgermeister Richard Arnold und Dekan Robert Kloker übernommen. Die Kapelle wird eingebunden in den Glaubensweg 7a „Zum guten Hirten“, der über das Lindenhofgelände führt. Mehr dazu.

News / 01-2022

Sozialführerschein Ellwangen geht in die nächste Runde

Anderen Menschen zu helfen bringt neue Erfahrungen. Beim Sozialführerschein lernen Sie neue Menschen kennen und können Ihre eigenen Fähigkeiten einsetzen. In Ellwangen startet der Kurs Anfang Mai.Mehr dazu.

News / 01-2022

Spende für das Heidenheimer Hospiz Barbara

Das Heidenheimer Hospiz Barbara erhält als Spende ein neues Ultraschallgerät der Firma SonoFair vom Rotary Club Heidenheim in Höhe von ca. 6600 Euro.Mehr dazu.

News / 01-2022

Jubiläumsausstellung im Rathaus Göppingen

Unsere Jubiläumsausstellung ist vom 12. Januar bis Mitte Februar im Foyer des Rathauses in Göppingen zu sehen. Die beiden Vorstände und Oberbürgermeister Alex Maier trafen sich nun zur Eröffnung.Mehr dazu.

News / 01-2022

Eine Linde für das Klosterhospiz

Für die Gestaltung der Außenanlagen des neuen Klosterhospizes in Schwäbisch Gmünd spendete die Stifung Haus Lindenhof eine Linde.Mehr dazu.

News / 01-2022

Wechsel im Schwäbisch Gmünder Pflege-Leitungsteam

„Ich freue mich auf die Zeit und die Herausforderungen, die mich erwarten“, sagt Dominik Szypula. Seit 2002 arbeitet er im Pflegeheim St. Ludwig im Herzen Schwäbisch Gmünds und ist dort seit 2015 Hausleiter. Nun steht eine Veränderung für ihn an: Ab 1. Februar 2022 übernimmt er zusätzlich die Stelle des Hausleiters im Mutlanger Pflegeheim St. Markus für Sabine Augsten.Mehr dazu.

News / 01-2022

400.000 Euro für die Christophorus-Werkstatt

Freude in unserer Christophorus-Werkstatt in Ellwangen: Für die Modernisierung erhält die Einrichtung für Menschen mit Behinderung 400.000 Euro als Projektförderung des Landes.Mehr dazu.

News / 12-2021

Video-Portrait über die Band Staubstumm

Musik, Auftritte, Spaß haben - egal ob mit oder ohne Behinderung. In unserer Band Staubstumm treffen sich musikbegeisterte Menschen, die Freude am Leben haben. Nun wurde unsere Band durch ein Video-Team begleitet - schauen Sie mal rein!Mehr dazu.

News / 12-2021

Assistierte Ausbildung in der Altenpflege wird fortgeführt

Im September 2016 wurde das Projekt APA plus- Beruf mit Zukunft - die assistierte Ausbildung Altenpflegerhelfer/-innen - erstmalig aus Mitteln des europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Baden-Württemberg gefördert. Ziel des Projektes ist es, Menschen für den Altenpflegebereich zu gewinnen, diesen kennenzulernen, einen Ausbildungsplatz zu finden und die Ausbildung erfolgreich abzuschließen.Mehr dazu.

News / 12-2021

Bau der neuen Franziskus Kapelle – bitte um Unterstützung

Bitte unterstützen Sie den Bau unserer Franziskus Kapelle. Ab einer Spende von 15 Euro erhalten Sie ein Franziskus Kreuz. Ab einer Spende von 20 Euro erhalten Sie ein Franziskus Kreuz in der Geschenkverpackung.Mehr dazu.

News / 12-2021

Ein Christbaum der besonderen Art

Es ist mittlerweile Tradition, dass die Geschäfte im Buhlgässle Schwäbisch Gmünd - gegenüber unseres Inklusionscafés bunter Hund - jedes Jahr einen ganz besonderen Christbaum schmücken: auch in diesem Jahr.Mehr dazu.

News / 12-2021

Valerie Koch ist neue Hospizleiterin

Das Heidenheimer Hospiz Barbara hat eine neue Leiterin: Valerie Koch. Sie ist bereits seit Februar 2019 als Pflegedienstleitung tätig, war daraufhin als stellvertretende Hospizleiterin angestellt und beerbt nun den bisherigen Leiter Georg Peyk.Mehr dazu.

Werkstätten für Menschen mit Behinderung (WfbM) / 11-2021

2000 Sterne für die HGV-Weihnachtsaktion

Auch in diesem Jahr durften unsere Beschäftigten aus der Vinzenz von Paul-Werkstatt in Schwäbisch Gmünd wieder die HGV-Loskation unterstützen. Heuer wurden tolle Holzsterne gefertigt, die mit dem Los gekauft werden können.Mehr dazu.

News / 11-2021

Grüner Förder- und Betreuungsbereich

Menschen mit Behinderung wollen nicht nur Unterstützung und Hilfe empfangen, sie wollen sich auch einbringen, nützlich sein und teilhaben am Leben der Gemeinschaft. Das gilt auch für die Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen und sehr hohem Unterstützungsbedarf im Förder- und Betreuungsbereich (FBB) Luise von Marillac der Stiftung Haus Lindenhof. Und so entstehen immer wieder neue Ideen und Beschäftigungsangebote, die das möglich machen. So auch ein Rasenmähen-Projekt und der „grüne FBB“.Mehr dazu.

News / 11-2021

Richtfest für das Pflegezentrum St. Georg in Steinheim

Für das neue Pflegezentrum der Stiftung Haus Lindenhof in der Ortsmitte von Steinheim konnte nun das Richtfest gefeiert werden. Es entsteht ein Pflegeheim für 45 pflegebedürftige Senioren in drei Wohngemeinschaften mit je 15 Plätzen und im Erdgeschoss eine Tagespflege mit zehn Plätzen sowie acht betreute Seniorenwohnungen.Mehr dazu.

News / 10-2021

Leben in Fülle – ein Festakt zum 50-jährigen Jubiläum

Bei herrlichem Wetter kamen rund 100 Gäste, darunter Vertreter aus Politik, Kirche und Gesellschaft – vor allem aber auch Bewohner/-innen, Beschäftigte und Mitarbeitende der Stiftung Haus Lindenhof zum Festakt auf dem Lindenhof-Gelände in Bettringen zusammen.Mehr dazu.

News / 10-2021

Podiumsdiskussion zum Symposium

Nach den vier Fachvorträgen kamen die derzeitigen und vorangegangenen Vorstände der Stiftung in einer Podiumsdiskussion zu Wort.Mehr dazu.

News / 10-2021

Symposium „Menschlichkeit-Kompetenz-Zukunft“

Symposien waren für die Stiftung Haus Lindenhof immer wieder „Meilensteine“, um inne zu halten und die eigene Arbeit zu reflektieren. Anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums und um Themen vergangener Symposien Revue passieren zu lassen, lud die Stiftung am 6. Oktober 2021 zu ihrem siebten Symposium unter dem Motto „Menschlichkeit-Kompetenz-Zukunft“ einige Wegbegleiter ein.Mehr dazu.

News / 10-2021

Ehrungen für Jürgen Kunze

Als Anerkennung für sein 42-jähriges vielfältiges sozial-berufliches Engagement in der Stiftung Haus Lindenhof, der Diözese Rottenburg-Stuttgart und auf Bundesebene wurden Jürgen Kunze, ehemaliger Vorstand der Stiftung Haus Lindenhof, einige Ehrungen und Auszeichnungen zuteil.Mehr dazu.

News / 10-2021

Stiftungsengagement „In den Fehrle-Gärten“ in Schwäbisch Gmünd

Spatenstich im Wohnquartier "In den Fehrle-Gärten" in Schwäbisch Gmünd. Dort plant die LBG Mietwohnungen für alle Generationen, mit dabei die Stiftung mit betreuten Seniorenwohnungen und sechs Apartments für Menschen mit Behinderung.Mehr dazu.

News / 10-2021

Richtfest der neuen Senioren-WG am Westlichen Stadtgraben in Aalen

Die Stiftung Haus Lindenhof baut mitten in Aalen - im Westlichen Stadtgraben - ein Gebäude für eine ambulant betreute Senioren-Wohngemeinschaft mit zwölf Plätzen. Nun konnte Richtfest gefeiert werden.Mehr dazu.

News / 10-2021

Stiftungsengagement „In den Fehrle-Gärten“

In Schwäbisch Gmünd wächst ein neues Wohnquartier: "In den Fehrle-Gärten". Die Stiftung Haus Lindenhof wird in Zukunft hier mit den Mobilen Diensten, einigen Appartements für Menschen mit Behinderung und Wohnmöglichkeiten für Senior/-innen vertreten sein.Mehr dazu.

News / 09-2021

Beratungsstelle für Menschen mit Behinderungen in neuen Räumen

Seit zehn Jahren bietet die Stiftung Haus Lindenhof in Heidenheim Menschen mit Behinderung Beratung und vielfältige unterstützende Dienstleistungen an, um ihnen ein weitgehend selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. Nun ist die Beratungsstelle und die dazugehörige Begegnungsstätte von der Hinteren Gasse in die Ploucquetstraße 20 umgezogen. Die neuen barrierefreien Räumlichkeiten umfassen neben drei Büros und einem freundlich gestalteten Gemeinschaftsbereich fünf Ein-Zimmer-Appartements für Menschen mit Behinderung in ganz zentraler Lage.Mehr dazu.

News / 09-2021

Aktion Mensch unterstützt die Anschaffung eines Busses

Durch die großzügige Unterstützung durch die Aktion Mensch konnte für die WG in Heubach ein neuer Bus angeschafft werden. Der Bus macht die Bewohner mobil und auch die Rollstuhlfahrer können so an Einkaufsfahrten und Ausflügen teilnehmen.Mehr dazu.

News / 09-2021

Inklusive Wahlveranstaltung: erfolgreiches Format (nicht nur) für Menschen mit Behinderung

Lange ist es nicht mehr hin, bis die Wahlurnen am 26. September ausgezählt werden. Auch für Menschen mit Behinderung ist es herausfordernd, die verschiedenen Wahlprogramme der Parteien sowie die Interessen der Politiker/-innen zu überblicken. Daher bot das mittlerweile etablierte Organisationsteam bereits zum vierten Mal eine Wahlveranstaltung in Leichter Sprache zu der bevorstehenden Wahl an – sei es Kommunal-, Landtags- oder wie in diesem Jahr die Bundestagswahl: „Wahlen einfach erklärt“. Mehr dazu.

News / 08-2021

Segnungsfeier der Wohngemeinschaft „In der Vorstadt“

Johannes Blaurock und Brigitte Scheerer segnen die Wohngemeinschaft für Menschen mit Behinderung "In der Vorstadt" in Bettringen und bringen Geschenke; Brot und Salz sowie ein Wandkreuz und eine Figur des Heiligen Christophorus. Mehr dazu.

News / 08-2021

Bundesverdienstkreuz für ehrenamtliches Engagement

Seit 16 Jahren ist Peter Arnold, Bürgermentor und Mentorentrainer, unter anderem auch im Bunten Hund und in der Erwachsenenbildung der Stiftung Haus Lindenhof ehrenamtlich tätig. Er erhielt nun von Oberbürgermeister Richard Arnold das Bundesverdienstkreuz überreicht.Mehr dazu.

News / 08-2021

Spatenstich für „Seniorenresidenz Hallgarten“

26 barrierefreie Seniorenwohnungen baut die best age care GmbH & Co. KG in ganz zentraler Lage in Abtsgmünd. Diese neue „Seniorenresidenz Hallgarten“ bietet altersgerecht gestaltete Appartements und Service- und Betreuungsleistungen der Stiftung Haus Lindenhof. Fertigstellung soll bereits Mitte 2022 sein.Mehr dazu.

News / 08-2021

Neuer Kurs zum Sozialführerschein startet

Der Sozialführerschein eröffnet Ihnen den Einstieg und Überblick über ehrenamtliche Möglichkeiten im Sozialen Bereich verschiedener Träger. Das reicht von Besuchen bei alten Menschen, der Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung, Unterstützung von Flüchtlingen, Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen, bis zur Hausaufgabenbetreuung oder Vorlesestunden für Kinder, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen.Mehr dazu.

News / 07-2021

Mitgliederwechsel im Stiftungsrat

Nach vielen Jahren im Stiftungsrat hat Dr. Claudia Krumm-Mauermann ihre Zeit im Aufsichtsgremium der Stiftung zum 30.Juni 2021 beendet. Gleichfalls wurde ein neues Gesicht im Stiftungsrat begrüßt: Britta March. Sie folgt Dr. Claudia Krumm-Mauermann zum 01. Juli 2021 nach.Mehr dazu.

News / 07-2021

Kiosk am Haus Gabriel eröffnet

Die Freude ist groß! Unser Kiosk am Haus Gabriel auf dem Gelände in Bettringen hat vor kurzem geöffnet. Von Eis, Süßigkeiten und Zeitungen bis hin zu frischem Obst, Getränken und Kuchen ist für jeden das richtige dabei. Schaut einmal vorbei! Unsere Bewohner/-innen sind schon im Sommer-Feeling.Mehr dazu.

News / 07-2021

Spende für das Bischof Sproll Haus

Im Rahmen ihres gesellschaftlichen und sozialen Engagements spendet die Raiffeisenbank Rosenstein eG 600 Euro an das Bischof Sproll Haus in Heubach, ein Wohnhaus für erwachsene Menschen mit Behinderung der Stiftung Haus Lindenhof. Die Spende der Raiffeisenbank Rosenstein eG stammt aus dem Budget des Gewinnsparens der Volksbanken Raiffeisenbanken.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2021

Der neue Lindenhof-Bus ist unterwegs!

Die Stiftung Haus Lindenhof freut sich über den neuen Stadtbus, der ab sofort im Großraum Schwäbisch Gmünd seine Touren dreht. Sowohl im Stadtgebiet als auch zwischen Heubach, Straßdorf und Mutlangen wird der "Lindenhof-Bus" ab sofort unterwegs sein. Mehr dazu.

News / 07-2021

Mobile Task-Force beendet ihren Einsatz

In einer kleinen, corona-konformen Veranstaltung wurden die Mitarbeitenden der mobilen Task-Force der Stiftung Haus Lindenhof aus ihrem Einsatz verabschiedet. Sechs Monate lang - von Januar bis Juni 2021 - nahm die Gruppe rund 20.000 Corona-Testungen vor.Mehr dazu.

News / 07-2021

Wanderbaumallee in Schwäbisch Gmünd

In Schwäbisch Gmünd gibt es seit Anfang Juli eine sogenannte „Wanderbaumallee“. Auch die Vinzenz-von-Paul-Werkstatt auf dem Lindenhof war an der Realisierung dieses Projekts der Initiative „GMÜND macht GRÜN mobil“ des Beratungs- und Lernzentrums BIWAQ beteiligt.Mehr dazu.

News / 07-2021

Wohlfühldecken für die Bewohner von St. Lukas

Voller Stolz überreichten Schülerinnen und Schüler der Friedrich-von-Keller-Schule ihre selbstgenähten Fühldecken dem Altenpflegeheim St. Lukas in Abtsgmünd. Sie entstanden Im Fach Alltagskultur, Ernährung und Soziales (AES) unter der Leitung der Fachlehrerinnen Annette Kuebler-Kupke und Marion Krätschmer.Mehr dazu.

News / 07-2021

Kunsttherapiewagen fürs Hospiz Barbara

Mehr als 1000 Euro bekam das Heidenheimer Hospiz Barbara für einen Kunsttherapiewagen. Den Erlös von 787,77 Euro vom diesjährigen „Osterbazar to go“ übergab Yvonne Lehmann von der evangelischen Kirchengemeinde Hermaringen. 300 Euro waren die Einnahmen aus Osterverkäufen in der Gärtnerei Lehr und City-Blume in Heidenheim.Mehr dazu.

News / 06-2021

easyreading: Stiftung Haus Lindenhof fördert online-Barrierefreiheit

Viele Webseiten sind für Menschen mit kognitiven Behinderungen, aber auch für ältere Menschen nur schwer zugänglich. Daher startet die Stiftung Haus Lindenhof nun ein Kooperationsprojekt mit einem Forscherteam der Johannes-Kepler-Universität Linz. Durch das Projekt „easyreading“ setzen sich die Forscher/-innen zum Ziel, eine Software für Benutzer zu entwickeln, die sie beim Besuch bereits bestehender Webseiten unterstützt.Mehr dazu.

Martinus Schule / 06-2021

Martinus Schüler entwickeln Stadtführer in einfacher Sprache

„Schwäbisch Gmünd entdecken“ – das ist ab sofort mit dem gleichnamigen Stadtführer in Leichter Sprache möglich. Die beiden Stadtführer Dr. Ute Schütte, ehemals Lehrerin an der Martinus Schule, und Hans Stütz entwickelten gemeinsam die leicht verständlichen Texte, die vor allem für Menschen mit Behinderung, aber auch für ältere Menschen, Grundschüler und Personen mit Leseschwierigkeiten geeignet sind. Geprüft wurden die Texte in Leichter Sprache von den Schülern aus der Martinus Schule.Mehr dazu.

News / 05-2021

Wohngemeinschaft in Oberbettringen ‚In der Vorstadt‘ eröffnet

Bereits seit Ende des letzten Jahres wohnen im Stadtteil Bettringen 15 Männer und Frauen mit einer Behinderung in ihrem neuen Haus ‚In der Vorstadt‘. Allen gefällt es gut im neuen Haus. „Es ist schön zu sehen, wie alle zusammengefunden haben und so schnell zu einer vertrauten Gemeinschaft geworden sind“, freut sich Organisationsleiter Steffen Müller. Mehr dazu.

News / 05-2021

Spende der Raiffeisenbank Westhausen

Mit der Spende über 1000 Euro erfüllt die Raiffeisenbank Westhausen dem Altenpflegeheim St. Agnes ein großen Wunsch. „Wir möchten mit diesem Spendenbetrag einen großen, wirklich großen Fernsehbildschirm für unsere Bewohner anschaffen, damit die, die etwas schlechter sehen auch mit schauen können“, so die Heimleiterin Helene Smirnov. Dieser große Bildschirm soll im Gemeinschaftsraum der Einrichtung installiert werden. Vorstand Werner Schneider findet diese Idee ganz sinnig und praktisch.Mehr dazu.

Menschen mit Behinderung / 05-2021

selmA – selbst.bestimmt.leben mit Assistenz

selmA - selbst.bestimmt.leben mit Assistenz: das personenzentrierte Teilhabe-Management-System der Stiftung Haus LindenhofMehr dazu.

News / 05-2021

WG Wäschenbeuren: Angehörige organisieren Gutscheine für die Bewohner

Die Bewohner/-innen und Mitarbeitenden der WG Wäschenbeuren freuen sich über die tolle Zuwendung der Angehörigen der Bewohner/-innen. Sie organisierten Gutscheine von der Drogerie Müller.Mehr dazu.

Ausbildung / 04-2021

Pflegefachfrau/-mann oder Altenpfleger:in

Hier pflegst, unterstützt und begleitest du Menschen fortgeschrittenen Alters durch den Tag, und ermöglichst ihnen ein möglichst hohes Maß an Selbstbestimmtheit und Lebensqualität.Mehr dazu.

News / 04-2021

Eine Gemeinschaft der besonderen Art

Vom Tischkicker, über gemeinsame Putz -und Kochaktionen bis hin zu Geburtstagsfeiern: In der neuen inklusiven WG wird Gemeinschaft gelebt, unabhängig davon, wer welchen Unterstützungsbedarf hat. Hier zählt die Freude darüber, miteinander Leben zu gestalten.Mehr dazu.

News / 04-2021

Spende der Kreissparkasse Ostalb für St. Agnes

Die Kreissparkasse übergab eine Spende in Höhe von 1000 Euro an das Altenpflegeheim St. Agnes. Dieser großzügige Beitrag soll für die Anschaffung einer Virtuellen Brille für an Demenz erkrankte Bewohner verwendet werden. Ein Pilotprojekt, um diesen Bewohnern die Möglichkeit zu geben, Erinnerungen an bestimmte Orte oder Ereignisse wieder aufleben zu lassen. Mehr dazu.

News / 04-2021

GMÜND-Shirt engagiert sich für Menschen mit Handicap

Manuel Offenhäuser, Inhaber der Firma GMÜND-Shirt, überreicht den Bewohnern der Stiftung Haus Lindenhof eine großzügige Spende in Form von bunten Textilien im Wert von über 3000 Euro. Mehr dazu.

News / 03-2021

Über sicheres Leben und ganz neue Wege

Seit einem Jahr ist Corona das bestimmende Thema in der Gesellschaft – auch in der Welt der Pflege. Welche Herausforderungen, aber auch Chancen und Neuanfänge die Pandemie mit sich bringt, erzählen eine Mitarbeiterin und eine Bewohnerin des Pflegeheims Spital zum Heiligen Geist. Mehr dazu.

News / 03-2021

Ein Geburtstag der besonderen Art

Katharina Reisenauer, die älteste Bewohnerin mit Behinderung auf dem Lindenhof, durfte ihren 90. Geburtstag, im Rahmen der Coronabeschränkungen feiern. Die Bewohnerinnen und Bewohner sowie die Mitarbeitenden der Gruppe 1 des Hauses Gabriel ließen sie hochleben.Mehr dazu.

News / 03-2021

Projekt „Ellwangen inklusiv“ abgeschlossen

Nach dem Vorprojekt „Zukunftswerkstatt“ ging im März 2018 das Inklusionsprojekt „Ellwangen Inklusiv“ unter der Leitung von Johannes Blaurock, Wohnverbundsleiter der Stiftung Haus Lindenhof für die Region Ellwangen an den Start. Das Projektteam bildeten Kathrin Kirrmann, Monika Kreher, Siggi Schlosser und Philipp Schneider. Mit dem Ziel, in Ellwangen mehr Beteiligung und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Menschen mit Behinderung zu ermöglichen, machte sich das Team gemeinsam auf den Weg, weitere inklusive Prozessen in Ellwangen anzustoßen.Mehr dazu.

News / 02-2021

„Gemeinsam gegen Covid19“ – Informationsveranstaltungen

„Gemeinsam gegen Covid19“ – unter diesem Motto veranstaltet die Stiftung Haus Lindenhof im Bereich Wohnen und Pflege im Alter aktuelle Informationsveranstaltungen für ihre Mitarbeitenden, federführend geplant und organisiert von Nadine Horn, Wohnverbundleitung Schwäbisch Gmünd sowie von Birgit Mach, Stabstelle Digitalisierung.Mehr dazu.

News / 02-2021

Bundeswehrsoldaten unterstützen Pflegekräfte durch Testungen

Als sich vor einem Jahr die Corona-Pandemie in Deutschland ausgebreitet hat, war niemand darauf gefasst, was bevorstehen würde. Auch im Pflegebereich waren und sind die Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Virus enorm. Der Schutz und die Sicherheit der Menschen haben durch regelmäßige Testungen und laufende Impfungen an oberster Priorität. Dass eines Tages sogar Soldaten der Bundeswehr Corona-Schnelltests entnehmen und dokumentieren würden, war damals noch nicht denkbar – wurde aber Realität, auch im Pflegeheim St. Franziskus in Heidenheim, das zur Stiftung Haus Lindenhof gehört.Mehr dazu.

News / 02-2021

Digitale Ausbildungs-und Studienmesse Aalen – die Stiftung ist mit dabei

Die Stiftung Haus Lindenhof nimmt an der digitalen Ausbildungs-und Studienmesse Aalen teil. Sie findet am Freitag, 26.2.2021 von 9 - 18 Uhr statt. Kompetente Mitarbeiter der Stfitung werden Fragen der Interessierten beantworten.Mehr dazu.

News / 02-2021

Generalistik-AK war ein voller Erfolg

Pflegefachkräfte aus dem Ostalbkreis konzipieren Ausbildungsplan gemäß neuer Vorgaben. Die veränderten Lernprozesse mussten in den stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen praktisch umgesetzt werden.Mehr dazu.

News / 01-2021

Zahnärzte spenden 5000 Euro für Franziskus-Kapelle

Die 14 Zahnärzte spenden aus der Altgoldsammelaktion insg. 5000 Euro an die Stiftung Haus Lindenhof. Der Betrag soll den Bau einer Hauskapelle auf dem Lindenhof unterstützen. Mehr dazu.

News / 01-2021

Neue Büroräume gesegnet

Wie es in einer Stiftung mit christlich-katholischem Wertebild guter Brauch ist, wurden im Dezember 2020 die neuen Büroräume des ambulanten Pflegedienstes der Stiftung Haus Lindenhof, die Mobilen Dienste, gesegnet. Coronabedingt konnte dies jedoch nur in sehr kleinem Kreis stattfinden. In der Haller Straße 26 in Ellwangen befinden sich nun Büroflächen, die für die Mitarbeitenden der Mobilen Dienste die zentrale Stelle für Management und Beratung sind.Mehr dazu.

News / 01-2021

Mit der mobilen Taskforce im Einsatz gegen Corona

Um älteren Menschen in stationären Pflegeheimen auch in Coronazeiten Sicherheit und Geborgenheit zu geben, werden in der Stiftung Haus Lindenhof die Bewohner/-innen, sowie Besucher/-innen und Angehörige im Bereich Wohnen und Pflege im Alter durch ein mobiles Team mittels Antigen-Schnelltests auf COVID-19 getestet. Die Mitarbeitenden, die laut aktuell geltender Corona-Testverordnung derzeit zweimal pro Woche getestet werden, erhalten durch die COVID 19-Taskforce einen zusätzlichen Test.Mehr dazu.

News / 01-2021

Erste Corona-Impfung in St. Elisabeth

Das Ende eines aufwühlenden Jahres wurde mit einem Lichtblick versehen. Am 31. Dezember 2020 bekam Cäcilie Wirth, Bewohnerin des Aalener Pflegeheims St. Elisabeth, die erste Impfung gegen das Coronavirus im Ostalbkreis. Mehr dazu.

News / 12-2020

„Wir machen Kunst“ in Coronazeiten

Als Frau Dr. Sandra Palfi-Springer, Heilpädagogin in der Stiftung Haus Lindenhof, im März 2020 die Corona-Kunstaktion ins Leben rief, war noch nicht klar, welch kreative Ergebnisse im Herbst prämiert werden sollten. Zahlreiche Bewohner/-innen sowie Mitarbeitende der Werkstatt nahmen an der Aktion teil. Nun fand die Preisverleihung statt.Mehr dazu.

News / 12-2020

Zahnärzte spenden 5000 Euro an Los Krawallos

Die 14 Zahnärzte spenden aus der Altgoldsammelaktion insg. 5000 Euro an die Guggenband Los Krawallos. Damit wollen sie sich einen großen Traum erfüllen: eine Reise nach Basel zum 'Morgestraich'.Mehr dazu.

News / 12-2020

Im Gespräch mit dem neuen Bürgermeister

Weil sie sich für Politik interessieren und den neuen ersten Bürgermeister Christian Baron kennenlernen wollten, lud ihn eine Gruppe von sechs Frauen mit Behinderung aus dem Projekt Kommune inklusiv in die Stiftung Haus Lindenhof ein. Einige von ihnen sind auch Heimbeirätinnen im Lindenhof und Mitglieder des Inklusionsbeirates der Stadt Schwäbisch Gmünd. Baron besuchte sie noch vor seinem offiziellen Amtsantritt.Mehr dazu.

News / 11-2020

Spende der Sparda-Bank für die BAD Göppingen

Im Rahmen ihres gesellschaftlichen Engagements spendet die Sparda-Bank Baden-Württemberg 2.500 Euro an die BAD Göppingen. Der Betrag kommt dem Bereich Arbeit Mittendrin zu Gute. Sven Strahlendorf, Leiter der Sparda-Filiale in Göppingen, war zur Spendenübergabe vor Ort. Mehr dazu.

News / 11-2020

In diesem Jahr gibt‘s Christbäume

Wie in den vergangenen Jahren, wird auch heuer die Losaktion des Handels- und Gewerbevereins (HGV) und der Touristik Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd stattfinden. Mittlerweile ist es guter Brauch, dass die Lose in Kombination mit einer weihnachtlichen Holzdekoration verkauft werden, die unsere Beschäftigten der Vinzenz von Paul-Werkstatt in Schwäbisch Gmünd herstellt. In zwei Größen wurden dieses Jahr Weihnachtsbäume aus Eichenholz angefertigt. Ein Los mit einem 18 cm Baum kostet vier Euro, das Los mit einem 24 cm Baum hingegen sechs Euro. Ein Euro kommt dabei der Stiftung zugute.Mehr dazu.

News / 10-2020

Die Spende der Raiffeisenbank Westhausen verwandelt sich in einen Relaxsessel

Erlös der Spendenausschüttungen für einen Relaxsessel für St. AgnesMehr dazu.

News / 10-2020

Baumpflanzaktion für Heidenheimer Hospiz Barbara

Andreas Stoch (Landesvorsitzender der SPD Baden-Württemberg) bei der Baumpflanzung für das Heidenheimer Hospiz Barbara.Mehr dazu.

News / 10-2020

Spendenübergabe der SMV des Hans Baldung Gymnasiums

Dieses Jahr spendet die SMV zum ersten Mal an die Stiftung Haus Lindenhof. Durch die Bewirtschaftung eines Snackautomatens und den Unterstufendiskos war es der SMV möglich, trotz ausgefallener Aktionen, wie des alljährlichen Spendenlaufes, 1500 Euro der Stiftung zu spenden. Gerade in diesen schwierigen Zeiten freut sich die Vertretung der Schülerschaft ganz besonders darüber, mit einer Spende die Stiftung Haus Lindenhof zu unterstützen.Mehr dazu.

News / 10-2020

35 Auszubildende in der Altenpflege begrüßt

35 junge Frauen und Männer begannen in diesem Jahr ihre Ausbildung im Bereich der Altenpflege in den elf Altenpflegeeinrichtungen der Stiftung Haus Lindenhof.Mehr dazu.

News / 10-2020

Trauer in der Stiftung Haus Lindenhof

Die Mitarbeitenden und Beschäftigten der Stiftung Haus Lindenhof trauern. Sie sind bestürzt und geschockt über das tragische Unglück, das sich gestern in der PRODI Werkstatt in Waldstetten ereignet hat. Unsere Gedanken sind bei den Angehörigen des Opfers.Mehr dazu.

News / 09-2020

Tim Bückner zu Besuch bei der Stiftung Haus Lindenhof

Zu einem politischen Austausch und Kennenlernen besuchte Tim Bückner am 22. September die Stiftung Haus Lindenhof. Sein Ziel ist es, am 11. Oktober die Nominierung der CDU im Landtagswahlkreis Schwäbisch Gmünd zu gewinnen und Dr. Stefan Scheffold, MdL in den Landtag nachzufolgen. Die beiden Vorstände Direktor Hermann Staiber und Direktor Prof. Dr. Wolfgang Wasel tauschten sich mit dem Politiker aus und diskutierten vor allem über pflege-und gesundheitspolitische Themen. Dabei standen insbesondere die Bereiche der Alten-und Behindertenhilfe im Fokus.Mehr dazu.

News / 09-2020

„Ein Schritt in die Selbstständigkeit“

Inklusion zu ermöglichen und zu leben – dieses Ziel realisiert die Stiftung Haus Lindenhof nun in einer neuen Inklusiven Wohngemeinschaft in Schwäbisch Gmünd-Bettringen. Charakterstärken zu fördern und einander zu helfen – dies ist das Hauptanliegen des WG-Lebens. Mehr dazu.

News / 09-2020

„Georgosbänkle“ und guter Hirte

23 Jahre lang war Pastoralreferent Helmut Geier Seelsorger in der Stiftung Haus Lindenhof. Insbesondere im Bereich Wohnen und Arbeiten für Menschen mit Behinderung feierte er regelmäßig Gottesdienste und hatte für Bewohner/-innen sowie für Mitarbeitende der Stiftung immer ein offenes Ohr. Am vergangenen Sonntag wurde er verabschiedet.Mehr dazu.

News / 09-2020

Zehn neue FSJler in Bettringen

Auch in diesem Jahr treten in den Wohnhäusern Michael, Gabriel und Raphael sowie in der WG Strümpfelbach neue FSJler ihren Dienst an und lernen die Arbeit in der Behindertenhilfe kennen. Herzlich willkommen!Mehr dazu.

News / 08-2020

Jede Kiste ist ein Unikat

Dass sich regionale Produkte steigender Nachfrage erfreuen, merken viele Anbieter und Hersteller. Auch Peter Gögelein ist der Meinung, dass Regionalität und Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle im Konsumverhalten der Menschen spielen und startete im September 2019 eine neue Geschäftsidee: die „StuifenKiste“. Nun startet das Kooperationsprojekt mit der Vinzenz von Paul-Werkstatt.Mehr dazu.

News / 08-2020

Gemeinschaft, Spaß und ganz viel Herzblut

Eierlaufen, Kegeln, Fußball spielen, Wasserspiele– das und vieles mehr haben sich die Mitarbeitenden des Bischof Sproll Hauses der Stiftung Haus Lindenhof in Heubach für ihre Bewohner/-innen beim hauseigenen Sportfest einfallen lassen. Bei acht verschiedenen Stationen, die um das Haus aufgestellt wurden und dem gemeinsamen Grillen konnten die 30 Menschen mit Behinderung einen Tag voll Gemeinschaft und Spaß verbringen.Mehr dazu.

News / 07-2020

Neue Beratungsstelle für Pflegeangebote geplant

Generationen verbinden, Nachbarschaft stärken, Miteinander gestalten. Unter diesem Motto bestand drei Jahre lang die Kooperation des Sozialraumprojektes „Quartier Altstadt“ zwischen der Stadt Schwäbisch Gmünd und der Stiftung Haus Lindenhof. Zum 31.07.2020 läuft das Projekt aus. Die Stiftung hat jedoch bereits neue Pläne: eine Beratungsstelle für Pflegeangebote für ältere MenschenMehr dazu.

News / 07-2020

Inklusion bei uweJetstream

Schrauben montieren, Verpackungen fertig stellen, Logistik mitgestalten – das ist Tobias Buschs tägliche Arbeit, die er mit Begeisterung erledigt. Dennoch ist es ein besonderes Beschäftigungsverhältnis, denn Tobias Busch ist psychisch erkrankt. Bei der Firma uweJetstream gehört er trotz seiner Erkrankung dazu wie jeder andere.Mehr dazu.

News / 07-2020

„Corona-Kunst“ am Lindenhof

In der Kreativwerkstatt zeigten unsere Bewohner/-innen aus dem Haus Michael, welch künstlerische Ader in ihnen steckt. Gemeinsam mit den Mitarbeitenden vor Ort gestalteten sie bunte Holztafeln mit Gedanken zu Corona.Mehr dazu.

Ausbildung / 07-2020

Heilerziehungspfleger:in

Hier unterstützt und begleitest du Menschen mit Unterstützungsbedarf bei ihrer Bildung, Pflege und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.Mehr dazu.

Ausbildung / 07-2020

Altenpflegehelfer:in

Hier pflegst, unterstützt und begleitest du Menschen fortgeschrittenen Alters durch den Tag, und ermöglichst ihnen ein möglichst hohes Maß an Selbstbestimmtheit und Lebensqualität.Mehr dazu.

Ausbildung / 07-2020

Kauffrau/-mann für Büromanagement

In einem der beliebtesten Ausbildungsberufe lernst du zu organisieren, kaufmännisch zu denken und als Teil eines großen Unternehmens Prozesse zu begleiten und zu gestalten.Mehr dazu.

Kompetenzzentrum Arbeit / 07-2020

APA+3.0 – Beruf mit Zukunft

Die Assistierte Ausbildung für Berufe der Pflegehilfe unterstützt Menschen dabei, ihre Qualifikation für das Berufsfeld der Altenpflege zu erhalten. Mehr dazu.

Kompetenzzentrum Arbeit / 07-2020

Persönliche Entwicklungsperspektiven (PEp)

Dieses Projekt dient der individuellen Begleitung und Unterstützung bei der Integration von arbeitssuchenden Menschen. Mehr dazu.

Kompetenzzentrum Arbeit / 07-2020

Die Katholische Arbeitsplatzagentur

Als Teil der Katholischen Arbeitsplatzagentur (KAA) werden hier Arbeitsgelegenheiten für langzeitarbeitslose Menschen entwickelt und vermittelt. Mehr dazu.

Kompetenzzentrum Arbeit / 07-2020

Netzwerkagentur Plus

Als Teil der Katholischen Arbeitsplatzagentur (KAA) werden hier Arbeitsgelegenheiten für langzeitarbeitslose Menschen entwickelt und vermittelt. Mehr dazu.

Kompetenzzentrum Arbeit / 07-2020

REACT EU

Dieses Projekt kümmert sich darum, Teilhabe zu fördern.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Kunst

Sich kreativ ausleben und gleichzeitig Spaß haben — Die Kunst-AG der Martinus Schule.Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 07-2020

Betreutes Wohnen

Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 07-2020

Pflegeformen

Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 07-2020

aktiv bleiben

Wir möchten Ihr Leben bereichern! Unsere Pflegeheime bieten ein breites Angebot zur Tagesgestaltung. Denn wir sind überzeugt davon, dass zu einer hohen Lebensqualität ein aktiver Alltag gehört.Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 07-2020

kompetent

Ob wir uns wohlfühlen, hängt vor allem von den Menschen ab, die in unserer Nähe sind. Unser hervorragend ausgebildetes Pflegepersonal sorgt dafür, dass Sie sich bei uns sicher und wohlfühlen können.Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 07-2020

Sozialraumarbeit

Quartiersarbeit und Sozialraum-Projekte der Stiftung Haus Lindenhof Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 07-2020

Rote Nasen e.V.

Die Clowns des Rote Nasen e.V. bringen frischen Wind und kunterbunten Spaß in die Stiftung Haus Lindenhof Mehr dazu.

Wohnen und Pflege im Alter / 07-2020

Aromapflege

Wir nutzen die wohltuenden und heilenden Kräfte der Natur mit angenehmen Düften und natürlichen Methoden. Lassen Sie sich verwöhnen. Mehr dazu.

Wohnen / 07-2020

Band Staubstumm

Bereits seit 2008 rockt die inklusive Band Staubstumm einen bunten Mix aus Evergreens und selbstgeschriebenen Songs – Jetzt arbeitet die Band an einer neuen Platte.Mehr dazu.

Wohnen / 07-2020

bunter Hund

Der bunte Hund ist ein inklusives Café, in dem alle Menschen, ob jung oder alt, mit oder ohne Behinderung, in gemütlicher Atmosphäre Kultur und Kulinarik genießen können.Mehr dazu.

Wohnen / 07-2020

Los Krawallos

Musiker und Musikerinnen mit und ohne Behinderung heizen mit der Guggenmusik-Kapelle Los Krawallos auch dieses Jahr wieder mächtig ein.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Unterstützte Kommunikation

Jeder Mensch möchte und kann kommunizieren. Wenn die Kommunikation über Verbalsprache nicht möglich ist, gibt es andere Wege, sich auszudrücken.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Schwere Mehrfach-Behinderung

Wann liegt eine schwere Mehrfach-Behinderung vor, und wie sieht hier der Schulalltag aus?Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Der Marchtaler Plan

Als Schule in freier Trägerschaft arbeiten wir nach dem Marchtaler Plan, der neben dem Morgenkreis viele strukturellen Elemente in den Schulalltag bringt.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Körperliche und motorische Entwicklung

Der Förderschwerpunkt konzentriert sich auf die Aktivierung und die Entwicklung von eingeschränkten Körperfunktionen oder Körperstrukturen.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Elternbeirat

Engagement und Einfluss auf den Schulalltag — Der Elternbeirat der Martinus Schule.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Coronavirus

Hier finden Sie die aktuellen Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus an der Martinus Schule.Mehr dazu.

Martinus Schule / 07-2020

Autismus

Ein besonderer Zugang zur Welt — Wissenswertes über die vielen Formen von AutismusMehr dazu.

News / 06-2020

Baggerbiss für die neue Senioren-WG in Aalen

Selbstbestimmt leben in familiärer Atmosphäre – unter diesem Motto plant die Stiftung Haus Lindenhof nun eine weitere ambulant betreute Senioren-Wohngemeinschaft im Westlichen Stadtgraben in Aalen.Mehr dazu.

News / 05-2020

Ein Treffen der besonderen Art

Der regelmäßige Kontakt mit emotional bedeutenden Personen ist gerade für Menschen mit geistiger Behinderung und für Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten enorm wichtig. Daher wurde an den Häusern Gabriel und Michael nun ein "Begegnungscafé" eingerichtet, sodass sich Menschen mit Behinderung mit ihren Angehörigen treffen können - trotz Corona.Mehr dazu.

News / 05-2020

Schrittweise zurück zum normalen Alltag

Seit einer Woche haben die Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) der Stiftung Haus Lindenhof teilweise wieder geöffnet. Oliver Baum, Leiter der Vinzenz von Paul Werkstatt in Bettringen, gibt einen Einblick in die neue „Normalität“ und wie die Menschen mit Behinderung mit der aktuellen Situation umgehen.Mehr dazu.

News / 04-2020

Rommelag spendet Atemschutzmasken an die Stiftung Haus Lindenhof

Mitten in der Krise kann die Stiftung Haus Lindenhof über ein sehr schönes und positives Erlebnis berichten. Die Firma Rommelag mit Hauptsitz in Sulzbach-Laufen hat der Stiftung Haus Lindenhof für Ihre Pflege- und Behindertenheime eine großzügige Spende übergeben.Mehr dazu.